Skip to main content
main-content

05.10.2015 | Prisma | Ausgabe 5/2015

Laryngologie
HNO Nachrichten 5/2015

Ludwig Türck — der Mann, der immer zu spät kam

Zeitschrift:
HNO Nachrichten > Ausgabe 5/2015
Autoren:
Dr. med. Wolf Lübbers, Dr. med. Christian W. Lübbers
Bei guter Beleuchtung und einfachen anatomischen Verhältnissen kann man in den Gehörgang ohne Hilfsmittel gerade hineinschauen. Will man den Kehlkopf untersuchen, muss man um die Ecke schauen — was nur mit einem Spiegel funktioniert. Die Erfindung des Kehlkopfspiegels und die genauen Anleitungen zu seinem Gebrauch verdanken wir dem Wiener Neurologen Ludwig Türck.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2015

HNO Nachrichten 5/2015 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet HNO

Web-Seminare

Allergo Update 2021

  • 1 Jahr Zugriff auf alle 12 Vorträge als On-Demand-Video
  • Kompakter Überblick über die Studien-Highlights der Allergologie
  • Hohe Relevanz für Ihren ärztlichen Alltag

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update HNO und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise