Skip to main content
main-content

16.09.2015 | Literatur kompakt_Leukämien und Lymphome | Ausgabe 9/2015

Im Focus Onkologie 9/2015

MRD-negativ bei AML? Prognose bei Älteren dennoch schlechter

Zeitschrift:
Im Focus Onkologie > Ausgabe 9/2015
Autor:
Peter Leiner
Jüngere Patienten mit akuter myeloischer Leukämie (AML) können bei einem negativen Test auf eine minimale Resterkrankung nach der Ersttherapie zunächst von belastenden Therapien verschont werden. Ob dies auch für Ältere gilt, wurde in einer retrospektiven Studie überprüft.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2015

Im Focus Onkologie 9/2015 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Onkologie

 

 

 
 

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise