Skip to main content
main-content

02.04.2015 | AKTUELLE MEDIZIN_INTERVIEW | Ausgabe 6/2015

Multimodale Schmerztherapie
MMW - Fortschritte der Medizin 6/2015

Musik als Ko-Analgetikum

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Ausgabe 6/2015
Autor:
Urban & Vogel
Bei der Behandlung von Patienten mit akuten und chronischen Schmerzen kann Musik unterstützend eingesetzt werden. Was dabei zu beachten ist, erklärt Prof. Ralph Spintge. Er ist Professor für Musikmedizin am Institut für Musiktherapie der HfMT Hamburg und Leiter des Regionalen Schmerzzentrums der DGS und des Musikmedizinischen Forschungslabors an der Sportklinik Hellersen in Lüdenscheid. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2015

MMW - Fortschritte der Medizin 6/2015 Zur Ausgabe

AKTUELLE MEDIZIN_KONGRESSBERICHTE

Exazerbationen verdüstern die Prognose

AKTUELLE MEDIZIN_KRITISCH GELESEN

Da werden die Gelenkweichteile plötzlich hart

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise