Skip to main content
main-content

01.12.2017 | Research article | Ausgabe 1/2017 Open Access

BMC Anesthesiology 1/2017

Neck circumference to inter-incisor gap ratio: a new predictor of difficult laryngoscopy in cervical spondylosis patients

Zeitschrift:
BMC Anesthesiology > Ausgabe 1/2017
Autoren:
Yong-zheng Han, Yang Tian, Mao Xu, Cheng Ni, Min Li, Jun Wang, Xiang-yang Guo

Abstract

Background

Preoperative airway assessment help anticipate a difficult airway. We hypothesized that a close association existed between difficult laryngoscopy and the neck circumference/inter-incisor gap ratio (RNIIG). Our aim was to determine its utility in predicting difficult laryngoscopy in cervical spondylosis patients.

Methods

Two hundred thirteen consecutive patients, aged 20–70 years, scheduled to undergo cervical spine surgery under general anesthesia, were recruited. Preoperative assessments included inter-incisor gap (IIG), thyromental distance (TMD), neck circumference (NC), NC/IIG ratio (RNIIG), NC/TMD ratio (RNTMD) and modified Mallampati test (MMT). Cormack–Lehane scales were assessed during intubation. The anesthesiologist was blinded to the airway assessments. RNIIG’s ability to predict difficult laryngoscopy was compared with that of established predictors.

Results

Difficult laryngoscopy incidence was 16.4%. Univariate analysis showed that male gender, increased age, weight, NC, RNIIG and RNTMD, decreased IIG and TMD, and MMT 3 and 4 were associated with difficult laryngoscopy. Binary multivariate logistic regression analyses identified only one factor that was independently associated with difficult laryngoscopy: RNIIG. The odds ratio and 95% confidence interval (95% CI) were 1.932 (1.504–2.482). RNIIG (≥9.5) exhibited the largest area under the curve (0.80; 95% CI 0.73–0.86) and the highest sensitivity (88.6%; 95% CI 78.1–99.1) and negative predictive value (96.6%; 95% CI 94.0–99.2), confirming its better predictive ability.

Conclusions

RNIIG is a new and simple predictor with a higher level of efficacy, and could help anesthetists plan for difficult laryngoscopy management in cervical spondylosis patients.

Trial registration

ChiCTR-OON-16008320 (April 19th, 2016).
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2017

BMC Anesthesiology 1/2017 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet AINS

22.05.2019 | DAC 2019 | Kongressbericht | Nachrichten

So macht die Mischinfusion, was sie soll

22.05.2019 | DAC 2019 | Kongressbericht | Nachrichten

So geht gute Notfallmedizin – so ginge es noch besser

22.05.2019 | DAC 2019 | Kongressbericht | Nachrichten

Neue Leitlinie "Prolongiertes Weaning" – ein Ausblick

22.05.2019 | DAC 2019 | Kongressbericht | Nachrichten

Juristische Fallstricke am Lebensende

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet AINS

  • 2014 | Buch

    Komplikationen in der Anästhesie

    Fallbeispiele Analyse Prävention

    Aus Fehlern lernen und dadurch Zwischenfälle vermeiden! Komplikationen oder Zwischenfälle in der Anästhesie können für Patienten schwerwiegende Folgen haben. Häufig sind sie eine Kombination menschlicher, organisatorischer und technischer Fehler.

    Herausgeber:
    Matthias Hübler, Thea Koch
  • 2013 | Buch

    Anästhesie Fragen und Antworten

    1655 Fakten für die Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DESA)

    Mit Sicherheit erfolgreich in Prüfung und Praxis! Effektiv wiederholen und im entscheidenden Moment die richtigen Antworten parat haben - dafür ist dieses beliebte Prüfungsbuch garantiert hilfreich. Anhand der Multiple-Choice-Fragen ist die optimale Vorbereitung auf das Prüfungsprinzip der D.E.A.A. gewährleistet.

    Autoren:
    Prof. Dr. Franz Kehl, Dr. Hans-Joachim Wilke
  • 2011 | Buch

    Pharmakotherapie in der Anästhesie und Intensivmedizin

    Wie und wieso wirken vasoaktive Substanzen und wie werden sie wirksam eingesetzt Welche Substanzen eignen sich zur perioperativen Myokardprojektion? 
    Kenntnisse zur Pharmakologie und deren Anwendung sind das notwendige Rüstzeug für den Anästhesisten und Intensivmediziner. Lernen Sie von erfahrenen Anästhesisten und Pharmakologen.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Peter H. Tonner, Prof. Dr. Lutz Hein
  • 2013 | Buch

    Anästhesie und Intensivmedizin – Prüfungswissen

    für die Fachpflege

    Fit in Theorie, Praxis und Prüfung! In diesem Arbeitsbuch werden alle Fakten der Fachweiterbildung abgebildet. So können Fachweiterbildungsteilnehmer wie auch langjährige Mitarbeiter in der Anästhesie und Intensivmedizin ihr Wissen gezielt überprüfen, vertiefen und festigen.

    Autor:
    Prof. Dr. Reinhard Larsen

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise