Skip to main content
main-content

14.02.2014 | Aktuell_Hypertonie | Ausgabe 1/2014

CardioVasc 1/2014

Neue US-Hypertonie-Leitlinien lockern Therapieziele deutlich

Entlastung für Hochdruckpatienten

Zeitschrift:
CardioVasc > Ausgabe 1/2014
Autor:
Dr. med. Dirk Einecke
Neben den europäischen Leitlinien Mitte 2013 sind zur Jahreswende zwei US-amerikanische Hypertonie-Leitlinien erschienen. Die wesentlichen Neuerungen: Das in den USA bisher gültige Primat der Diuretika wurde gekippt, Betablocker zurückgestuft und die Zielwerte gelockert.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2014

CardioVasc 1/2014Zur Ausgabe

Aktuell_DHL-Kongressbericht

20 Millionen Hypertoniker in Deutschland

Der besondere Fall

Myokarditis, was sonst?

Neu im Fachgebiet Kardiologie

 

 

 
 

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Kardiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise