Skip to main content
main-content

01.01.2012 | Review Article | Ausgabe 1/2012 Open Access

The Journal of Headache and Pain 1/2012

Neuroimaging in cluster headache and other trigeminal autonomic cephalalgias

Zeitschrift:
The Journal of Headache and Pain > Ausgabe 1/2012
Autoren:
Elisa Iacovelli, Gianluca Coppola, Emanuele Tinelli, Francesco Pierelli, Federico Bianco

Abstract

The central nervous system mechanisms involved in trigeminal autonomic cephalalgias, a group of primary headaches characterized by strictly unilateral head pain that occurs in association with ipsilateral craniofacial autonomic features, are still not comprehensively understood. However, functional imaging methods have revolutionized our understanding of mechanisms involved in these primary headache syndromes. The present review provides a brief overview of the major modern functional neuroimaging techniques used to examine brain structure, biochemistry, metabolic state, and functional capacity. The available functional neuroimaging data in cluster headache and other TACs will thus be summarized. Although the precise brain structures responsible for these primary headache syndromes still remain to be determined, neuroimaging data suggest a major role for posterior hypothalamus activation in initiating and maintaining attacks. Furthermore, pathophysiological involvement of the pain neuromatrix and of the central descending opiatergic pain control system was observed. Given the rapid advances in functional and structural neuroimaging methodologies, it can be expected that these non-invasive techniques will continue to improve our understanding into the nature of the brain dysfunction in cluster headache and other trigeminal autonomic cephalalgias.
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2012

The Journal of Headache and Pain 1/2012 Zur Ausgabe

Acknowledgement to Reviewers

Acknowledgements referees


 

Neu im Fachgebiet AINS

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet AINS

  • 2014 | Buch

    Komplikationen in der Anästhesie

    Fallbeispiele Analyse Prävention

    Aus Fehlern lernen und dadurch Zwischenfälle vermeiden! Komplikationen oder Zwischenfälle in der Anästhesie können für Patienten schwerwiegende Folgen haben. Häufig sind sie eine Kombination menschlicher, organisatorischer und technischer Fehler.

    Herausgeber:
    Matthias Hübler, Thea Koch
  • 2013 | Buch

    Anästhesie Fragen und Antworten

    1655 Fakten für die Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DESA)

    Mit Sicherheit erfolgreich in Prüfung und Praxis! Effektiv wiederholen und im entscheidenden Moment die richtigen Antworten parat haben - dafür ist dieses beliebte Prüfungsbuch garantiert hilfreich. Anhand der Multiple-Choice-Fragen ist die optimale Vorbereitung auf das Prüfungsprinzip der D.E.A.A. gewährleistet.

    Autoren:
    Prof. Dr. Franz Kehl, Dr. Hans-Joachim Wilke
  • 2011 | Buch

    Pharmakotherapie in der Anästhesie und Intensivmedizin

    Wie und wieso wirken vasoaktive Substanzen und wie werden sie wirksam eingesetzt Welche Substanzen eignen sich zur perioperativen Myokardprojektion? 
    Kenntnisse zur Pharmakologie und deren Anwendung sind das notwendige Rüstzeug für den Anästhesisten und Intensivmediziner. Lernen Sie von erfahrenen Anästhesisten und Pharmakologen.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Peter H. Tonner, Prof. Dr. Lutz Hein
  • 2019 | Buch

    Anästhesie und Intensivmedizin - Prüfungswissen für die Fachpflege

    Egal ob Teilnehmer der Fachweiterbildung oder langjähriger Mitarbeiter: Mit diesem Arbeitsbuch können Sie alle Fakten der Intensivmedizin und Anästhesie für die Fachpflege gezielt überprüfen, vertiefen und festigen. Multiple-Choice-Fragen …

    Autor:
    Reinhard Larsen

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise