Skip to main content
main-content

Zeitschrift

Pädiatrie & Pädologie

Pädiatrie & Pädologie 2/2018

Ausgabe 2/2018

Inhaltsverzeichnis ( 12 Artikel )

23.03.2018 | Editorial | Ausgabe 2/2018

Geist und Körper sind eins

Wenn ein Säugling Hunger hat, hat er nicht Hunger: er IST Hunger
Univ.-Prof. Dr. Peter Scheer

01.04.2018 | Panorama | Ausgabe 2/2018

Panorama

26.01.2018 | Originalien | Ausgabe 2/2018 Open Access

Management von Jugendlichen mit Transidentität

Dr. Stefan Riedl

26.02.2018 | Originalien | Ausgabe 2/2018

Ein- und Durchschlafprobleme im Säuglings- und Kleinkindalter

Wie kann die Beratung der Eltern gelingen?
Dr. Werner Sauseng

12.03.2018 | Originalien | Ausgabe 2/2018

Wissen, Normalität, Kooperation und Selbstwirksamkeit

Vier Säulen erfolgreicher Traumatherapie in der praktischen Anwendung bei Kindern und Jugendlichen
Dr. med. Andreas Krüger

26.02.2018 | Originalien | Ausgabe 2/2018 Open Access

Zu viel Stress?

Anleitung zu einem neuen Umgang für Kinder- und Jugendfachärzte
Univ.-Prof. Dr. P. Scheer

01.04.2018 | aktuell | Ausgabe 2/2018

11. Jahrestagung Politische Kindermedizin

Welcome? Medizinische Versorgung von Flüchtlingskindern

01.04.2018 | aktuell | Ausgabe 2/2018

Bedeutung von Pre-, Pro- und Synbiotika in den ersten 1000 Tagen

Mit der Expertenmeinung von Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Kneifel

01.04.2018 | aktuell | Ausgabe 2/2018

Innovationen und Positionen

Die Österreichische HNO Gesellschaft bot einen umfassenden Einblick in ihre aktuellen Themen.

01.04.2018 | aktuell | Ausgabe 2/2018

Lactobacillus reuteri bei Säuglingskoliken

Eine aktuelle Metaanalyse kam zu interessanten Ergebnissen.

01.04.2018 | aktuell | Ausgabe 2/2018

Rolle der Kleidung bei Neurodermitis

Eine rezente Studie geht dieser Frage nach.

01.04.2018 | aktuell | Ausgabe 2/2018

Informationsdefizite bei vielen Betroffenen

Bei Kopfschmerzen und Migräne greifen viele Menschen zur Selbstmedikation.

Aktuelle Ausgaben

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

  • 2016 | Buch

    Kindesmisshandlung

    Medizinische Diagnostik, Intervention und rechtliche Grundlagen

    Das bewährte Fachbuch zum Kinderschutz in der Medizin bietet Strategien für den Umgang mit Verdachtsfällen von Kindesmisshandlung und -vernachlässigung, fundierte fachliche Grundlagen für die Diagnose, Sicherheit in Rechtsfragen und erprobte Konzepte für die Intervention.

    Autoren:
    Bernd Herrmann, Reinhard Dettmeyer, Sibylle Banaschak, Ute Thyen
  • 2014 | Buch

    Pädiatrische Differenzialdiagnostik

    Wie erlange ich diagnostische Gewissheit? Spüren Sie die klinischen Symptome zielsicher auf und sichern Sie Ihre Diagnose ab: Nach Funktionssystemen gegliedert bietet das Nachschlagewerk praktische Hilfe zur Abklärung von über 70 häufigen Krankheitssymptomen im Kindes- und Jugendalter.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Josef Rosenecker
  • 2015 | Buch

    Infektionskrankheiten in der Pädiatrie - 40 Fallstudien

    Eine spannende und realitätsnahe Sammlung von Kasuistiken aus der pädiatrischen Infektiologie: Eine bunte Vielfalt an Symptomen und resultierenden Diagnosen macht dieses Buch besonders abwechslungsreich. Das klare Aufbauschema unterstützt Sie dabei, sich die Fälle zu erarbeiten.

    Autoren:
    Cihan Papan, Johannes Hübner
  • 2014 | Buch

    Kinderorthopädie in der Praxis

    Didaktisch, umfassend und ausführlich vermittelt der bekannte Klassiker das erforderliche Wissen in der Kinderorthopädie auf neustem Stand, gibt Antworten auf Alltagsfragen aus der orthopädischen und pädiatrischen Praxis, beleuchtet alle Aspekte der Diagnostik und gibt konkrete Hinweise für die Therapie.

    Autor:
    Prof. Dr. med. Fritz Hefti