Skip to main content
main-content

17.07.2020 | Patellaluxation und -fraktur | CME | Ausgabe 8/2020 Open Access

Der Radiologe 8/2020

Postoperatives Knie

Tipps und Fallstricke für die Befundung der VKB-Plastik

Zeitschrift:
Der Radiologe > Ausgabe 8/2020
Autor:
MD, FRANZCR, MBA Assoc. Prof. Dr. C. Weidekamm
zum Fragebogen im Kurs
Wichtige Hinweise

Wissenschaftliche Leitung

S. Delorme, Heidelberg (Leitung)
P. Reimer, Karlsruhe
W. Reith, Homburg/Saar
C. Weidekamm, Wien
M. Uhl, Freiburg
J. Vogel-Claussen, Hannover

Zusammenfassung

Das vordere Kreuzband (VKB) ist das wichtigste Widerlager gegen die vordere tibiale Subluxation (vordere Schublade) und ermöglicht die Stabilität des Kniegelenks in Flexion, Extension und Innenrotation sowie Varus- und Valgusstress. Sportarten wie Fußball, Rugby, Skifahren und Tanzen erhöhen das Risiko für VKB-Verletzungen. Die Entscheidung zur operativen Versorgung der VKB-Verletzung ist vorwiegend klinisch basiert unter Berücksichtigung von vielen Faktoren wie Alter, Habitus, Geschlecht und physische Aktivitäten. Die vielen unterschiedlichen Techniken der VKB-Rekonstruktion haben ihre jeweiligen Vor- und Nachteile. Der Radiologe und der Kliniker sollten mit den unterschiedlichen Facetten der VKB-Plastik, abhängig vom Zeitintervall zwischen Operation und Bildgebung, vertraut sein. Dieser Artikel gibt eine Übersicht über die Anatomie des VKB und die häufigsten VKB-Rekonstruktions-Techniken und diskutiert normale postoperative Befunde und Komplikationen der VKB-Rekonstruktion anhand unterschiedlicher Bildgebungsmodalitäten.

Unsere Produktempfehlungen

Der Radiologe

Print-Titel

  • Ein umfassender Themenschwerpunkt in jeder Ausgabe
  • CME-Punkte sammeln mit praxisrelevanten und leitliniengerechten Fortbildungsbeiträgen
  • IT und Management für Radiologen

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

e.Dent - Das Online-Abo für Zahnärzte

Online-Abonnement

Mit e.Dent erhalten Sie Zugang zu allen zahnmedizinischen Fortbildungen und unseren zahnmedizinischen und ausgesuchten medizinischen Zeitschriften.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 8/2020

Der Radiologe 8/2020 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Radiologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Radiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise