Skip to main content
main-content

30.04.2018 | Prostatakarzinom | Literatur kompakt | Ausgabe 5/2018

Uro-News 5/2018

Androgenentzug beim Prostatakarzinom: Warten ist möglich

Zeitschrift:
Uro-News > Ausgabe 5/2018
Autor:
Christian Behrend
In einer Phase-III-Studie führte der frühe Beginn eines Androgenentzugs gegenüber einem verzögerten Beginn bei Patienten mit einem frisch diagnostizierten symptomlosen Prostatakarzinom oder einem PSA-Rückfall nicht zu einer Beeinträchtigung der Lebensqualität insgesamt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2018

Uro-News 5/2018 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise