Skip to main content
main-content

01.12.2017 | Consensus statement | Ausgabe 1/2017 Open Access

Perioperative Medicine 1/2017

“Simplified International Recommendations for the Implementation of Patient Blood Management” (SIR4PBM)

Zeitschrift:
Perioperative Medicine > Ausgabe 1/2017
Autoren:
Patrick Meybohm, Bernd Froessler, Lawrence T. Goodnough, Andrew A. Klein, Manuel Muñoz, Michael F. Murphy, Toby Richards, Aryeh Shander, Donat R. Spahn, Kai Zacharowski

Abstract

Background

More than 30% of the world’s population are anemic with serious medical and economic consequences. Red blood cell transfusion is the mainstay to correct anemia, but it is also one of the top five overused procedures and carries its own risk and cost burden. Patient blood management (PBM) is a patient-centered and multidisciplinary approach to manage anemia, minimize iatrogenic blood loss, and harness tolerance to anemia in an effort to improve patient outcome. Despite resolution 63.12 of the World Health Organization in 2010 endorsing PBM and current guidelines which include evidence-based recommendations on the use of diagnostic/therapeutic resources to provide better health care, many hospitals have yet to implement PBM in routine clinical practice.

Method and results

A number of experienced clinicians developed the following “Simplified International Recommendations for Patient Blood Management.” We propose a series of simple, cost-effective, best-practice, feasible, and evidence-based measures that will enable any hospital to reduce both anemia prevalence on the day of intervention/surgery and anemia-related unnecessary transfusion in surgical and medical patients, including obstetrics and gynecology.
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2017

Perioperative Medicine 1/2017 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet AINS

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet AINS

  • 2014 | Buch

    Komplikationen in der Anästhesie

    Fallbeispiele Analyse Prävention

    Aus Fehlern lernen und dadurch Zwischenfälle vermeiden! Komplikationen oder Zwischenfälle in der Anästhesie können für Patienten schwerwiegende Folgen haben. Häufig sind sie eine Kombination menschlicher, organisatorischer und technischer Fehler.

    Herausgeber:
    Matthias Hübler, Thea Koch
  • 2013 | Buch

    Anästhesie Fragen und Antworten

    1655 Fakten für die Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DESA)

    Mit Sicherheit erfolgreich in Prüfung und Praxis! Effektiv wiederholen und im entscheidenden Moment die richtigen Antworten parat haben - dafür ist dieses beliebte Prüfungsbuch garantiert hilfreich. Anhand der Multiple-Choice-Fragen ist die optimale Vorbereitung auf das Prüfungsprinzip der D.E.A.A. gewährleistet.

    Autoren:
    Prof. Dr. Franz Kehl, Dr. Hans-Joachim Wilke
  • 2011 | Buch

    Pharmakotherapie in der Anästhesie und Intensivmedizin

    Wie und wieso wirken vasoaktive Substanzen und wie werden sie wirksam eingesetzt Welche Substanzen eignen sich zur perioperativen Myokardprojektion? 
    Kenntnisse zur Pharmakologie und deren Anwendung sind das notwendige Rüstzeug für den Anästhesisten und Intensivmediziner. Lernen Sie von erfahrenen Anästhesisten und Pharmakologen.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Peter H. Tonner, Prof. Dr. Lutz Hein
  • 2013 | Buch

    Anästhesie und Intensivmedizin – Prüfungswissen

    für die Fachpflege

    Fit in Theorie, Praxis und Prüfung! In diesem Arbeitsbuch werden alle Fakten der Fachweiterbildung abgebildet. So können Fachweiterbildungsteilnehmer wie auch langjährige Mitarbeiter in der Anästhesie und Intensivmedizin ihr Wissen gezielt überprüfen, vertiefen und festigen.

    Autor:
    Prof. Dr. Reinhard Larsen

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise