Skip to main content
main-content
Erschienen in: Pädiatrie 2/2022

19.04.2022 | Stillen, Säuglingsnahrung, Beikost | Medizin aktuell

Nachgefragt

"Eine Saugverwirrung war in Studien nicht zu beobachten"

verfasst von: Dr. Dagmar Kraus

Erschienen in: Pädiatrie | Ausgabe 2/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Muttermilch ist das Beste für den Säugling. Doch nicht immer können oder wollen Mütter vollumfänglich stillen. Für diesen Fall steht eine Vielzahl unterschiedlicher Flaschen- und Saugersysteme zur Verfügung. PD Dr. Frank Jochum von der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Ev. Waldkrankenhauses Spandau in Berlin gibt Tipps, worauf zu achten ist - wobei das Füttern mehr als nur Nahrungsaufnahme ist.
Metadaten
Titel
Nachgefragt
"Eine Saugverwirrung war in Studien nicht zu beobachten"
verfasst von
Dr. Dagmar Kraus
Publikationsdatum
19.04.2022
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Pädiatrie / Ausgabe 2/2022
Print ISSN: 1867-2132
Elektronische ISSN: 2196-6443
DOI
https://doi.org/10.1007/s15014-022-3985-5