Skip to main content
main-content

Shopping Cart Zeitschrift testen

Sie haben Interesse an dieser Zeitschrift? Bestellen Sie hier ein Test-Abonnement!

Aktuelle Leitlinien in der Pädiatrie

Management der ambulant erworbenen Pneumonie, Diagnostik bei Kleinwuchs, Reanimation des Neugeborenen? Behalten Sie den Überblick über die relevanten Leitlinien und deren Updates in der Kinderheilkunde! Jeweils eine Kurzfassung der Empfehlungen und ein Interview bringen den Expertenkonsens auf den Punkt. Das Dossier "Pädiatrische Leitlinien kompakt" – basierend  auf der Serie aus der Zeitschrift "Pädiatrie" – wird fortlaufend erweitert.

Mehr

Ausgewählte Beiträge aus dieser Zeitschrift

31.08.2018 | Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin | Fortbildung | Sonderheft 1/2018

Verbrennungen und Verbrühungen richtig behandeln

Bei der Ersttherapie Verbrennungen und Verbrühungen ist vor allem auf die Gefahr einer Hypothermie und eine ausreichende Analgesie zu achten. Die Anwendung der Handflächenregel kann helfen, das Ausmaß der Verletzung einzuschätzen und die geeignete Klinik für den Patienten zu finden.

31.08.2018 | Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin | Fortbildung | Sonderheft 1/2018

Von Fremdkörperingestion bis akuter Pankreatitis

Akute Notfälle des Gastrointestinaltraktes kommen in der Pädiatrie häufig vor. In der ambulanten Versorgung ist die Früherkennung die größte Herausforderung. In der Klinik werden die Patienten meist interdisziplinär versorgt.

31.08.2018 | Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin | Fortbildung | Sonderheft 1/2018

Vorbereitet sein für den Ernstfall

Für jeden Arzt, der Kinder betreut, ist es letztlich nur eine Frage der Zeit, bis die Herausforderung „Kindernotfall“ zu meistern ist. Es lohnt daher, sich mit diesem Thema frühzeitig auseinanderzusetzen und in der eigenen Praxis entsprechende Vorkehrungen zu treffen.

Fragezeichen
Unser Serviceteam für Ihre Fragen

Bei Fragen zu Ihrem Abo oder zur Nutzung der Website hilft Ihnen unser Kundenservice gerne weiter.

Kundenservice kontaktieren
Info Icon
Alle Informationen zur Zeitschrift
Infos anzeigen
Contact Icon
Ihr Feedback zur Redaktion

Unsere Redakteure freuen sich über Ihre Anregungen und Kommentare. Schreiben Sie uns.

Redaktion kontaktieren

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Pädiatrie ist das Fortbildungsmagazin von Kinderärzten für Kinderärzte. Praxisnahe Übersichtsbeiträge und Kasuistiken informieren über den aktuellen Stand von Diagnostik und Therapie. Im „Journal Club“ der Zeitschrift referieren und kommentieren Experten die internationale Fachliteratur. „Kongress kompakt“ fasst die Highlights der wichtigsten Tagungen zusammen. Schließlich erhält der Leser in der Rubrik „Klinik und Praxis“ wertvolle Praxistipps und wird über aktuelle Gerichtsurteile informiert. Ein von der Bayerischen Landesärztekammer anerkanntes Fortbildungsmodul ermöglicht den Erwerb von drei CME-Punkten pro Ausgabe.

Weitere Informationen

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

 

 

 
 

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin

Wenn es um pädiatrische Notfälle auf Station oder um schwerst kranke Kinder auf der Intensivstation geht, ist dieses Buch ein verlässlicher Begleiter. Übersichtlich nach Organen eingeteilt, enthält das Kitteltaschenbuch sämtliche essenziellen Themen der Kinderintensivmedizin, von kardiozirkulatorischen bis infektiologischen Erkrankungen.

Autor:
Prof. Dr. Thomas Nicolai

2015 | Buch

Häufige Hautkrankheiten im Kindesalter

Klinik - Diagnose - Therapie

Das Buch bietet für die 30 häufigsten Hauterkrankungen bei Kindern einen Diagnose- und Behandlungsfahrplan: Für jede Erkrankung gibt es präzise Texte, zahlreiche typische klinische Farbfotos sowie Tabellen zu Differentialdiagnosen und zum therapeutischen Prozedere. Für alle Ärzte, die Kinder mit Hauterkrankungen behandeln! 

Herausgeber:
Dietrich Abeck, Hansjörg Cremer
Bildnachweise