Skip to main content
main-content

01.12.2018 | Stimmstörungen | Fortbildung | Ausgabe 6/2018

Nicht-apparative Kehlkopffunktionsprüfungen
HNO Nachrichten 6/2018

Mit einfachen Tests die Larynxfunktion prüfen

Zeitschrift:
HNO Nachrichten > Ausgabe 6/2018
Autoren:
Dr. med. Susanne Fleischer, Markus Hess
Auch ohne aufwendige apparative Verfahren lassen sich die verschiedenen Kehlkopf-Funktionen in gewissem Maße beurteilen. Im Folgenden soll beschrieben werden, wie man sich mit „Bedside“-Tests ein möglichst umfassendes Bild von der Funktionsfähigkeit des Kehlkopfes machen kann. Für eine genauere Beurteilung ist dann allerdings meist eine apparative Funktionsdiagnostik inklusive einer Laryngoskopie erforderlich.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2018

HNO Nachrichten 6/2018 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet HNO

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update HNO und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise