Skip to main content
main-content

06.04.2018 | Original Article | Ausgabe 3/2018

Clinical and Experimental Medicine 3/2018

The complex alteration in the network of IL-17-type cytokines in patients with hereditary angioedema

Zeitschrift:
Clinical and Experimental Medicine > Ausgabe 3/2018
Autoren:
Francesco Arcoleo, Mariangela Lo Pizzo, Gabriella Misiano, Salvatore Milano, Giuseppina Colonna Romano, Vito Muggeo, Enrico Cillari

Abstract

Hereditary angioedema (HAE) is a rare autosomic-dominant disorder characterized by a deficiency of C1 esterase inhibitor which causes episodic swellings of subcutaneous tissues, bowel walls and upper airways that are disabling and potentially life-threatening. We evaluated n = 17 patients with confirmed HAE diagnosis during attack and remission state and n = 19 healthy subjects. The samples were tested for a panel of IL (Interleukin)-17-type cytokines (IL-1β, IL-6, IL-10, granulocyte–macrophage colony stimulating factor (GM-CSF), IL-17, IL-21, IL-22, IL-23) and transforming growth factor-beta (TGF-β) subtypes. Data indicate that there are variations of cytokine levels in HAE subjects comparing the condition during the crisis respect to the value in the remission phase, in particular type 17 signature cytokines are increased, whereas IL-23 is unmodified and TGF-β3 is significantly reduced. When comparing healthy and HAE subjects in the remission state, we found a significant difference for IL-17, GM-CSF, IL-21, TGF-β1 and TGF-β2 cytokines. These results confirm and extend our previous findings indicating that in HAE there is operating an inflammatory activation process, which involves also T helper 17 (Th17) cytokines and TGF-β isoforms, associated with localized angioedema attacks and characterized by elevated bradykinin levels.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2018

Clinical and Experimental Medicine 3/2018 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise