Skip to main content
main-content

01.01.2012 | Original Article | Ausgabe 1/2012

Archives of Virology 1/2012

Activating transcription factor 4 (ATF4) is upregulated by human herpesvirus 8 infection, increases virus replication and promotes proangiogenic properties

Zeitschrift:
Archives of Virology > Ausgabe 1/2012
Autoren:
Elisabetta Caselli, Sabrina Benedetti, Jessica Grigolato, Arnaldo Caruso, Dario Di Luca

Abstract

Human herpesvirus 8 (HHV-8) triggers proangiogenic behaviour in endothelial cells by inducing monocyte chemoattractant protein 1 (MCP-1) through activation of Nuclear Factor κB (NF-κB). However, NF-κB inhibition still results in partial MCP-1 induction and consequent angiogenesis, suggesting the involvement of another transcriptional pathway. We analysed activating transcription factor 4 (ATF4), since it is central in the cellular response to stress and is involved in angiogenesis. The results show that HHV-8 upregulates ATF4 expression, which in turn promotes HHV-8 infection, and induces MCP-1 production and proangiogenic properties in endothelial cells. By contrast, ATF4 silencing decreases virus replication and inhibits virus-induced MCP-1 production and induction of tube-like structures. Therefore, ATF4 plays a role in HHV-8 replication and associated virus-induced angiogenesis. The elucidation of molecular pathways involved in this process will result in a better understanding of the virus-induced angiogenic process and might help in designing novel therapies to reduce tumour growth.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2012

Archives of Virology 1/2012 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.


 

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise