Skip to main content

Angiogenesis

Ausgabe 4/2022

Inhalt (8 Artikel)

Editorial

The rising impact of angiogenesis research

Arjan W. Griffioen, Andrew C. Dudley

Open Access Review Paper

Angiogenesis in adipose tissue and obesity

Silvia Corvera, Javier Solivan-Rivera, Zinger Yang Loureiro

Open Access Original Paper

In vitro grafting of hepatic spheroids and organoids on a microfluidic vascular bed

Flavio Bonanini, Dorota Kurek, Sara Previdi, Arnaud Nicolas, Delilah Hendriks, Sander de Ruiter, Marine Meyer, Maria Clapés Cabrer, Roelof Dinkelberg, Silvia Bonilla García, Bart Kramer, Thomas Olivier, Huili Hu, Carmen López-Iglesias, Frederik Schavemaker, Erik Walinga, Devanjali Dutta, Karla Queiroz, Karel Domansky, Bob Ronden, Jos Joore, Henriette L. Lanz, Peter J. Peters, Sebastiaan J. Trietsch, Hans Clevers, Paul Vulto

Open Access Original Paper

TFEB controls integrin-mediated endothelial cell adhesion by the regulation of cholesterol metabolism

Camilla Ariano, Chiara Riganti, Davide Corà, Donatella Valdembri, Giulia Mana, Elena Astanina, Guido Serini, Federico Bussolino, Gabriella Doronzo

Original Paper

A novel somatic mutation in GNAQ in a capillary malformation provides insight into molecular pathogenesis

F. Galeffi, D. A. Snellings, S. E. Wetzel-Strong, N. Kastelic, J. Bullock, C. J. Gallione, P. E. North, D. A. Marchuk

Open Access COVID-19 Original Paper

Microvascular and proteomic signatures overlap in COVID-19 and bacterial sepsis: the MICROCODE study

Alexandros Rovas, Konrad Buscher, Irina Osiaevi, Carolin Christina Drost, Jan Sackarnd, Phil-Robin Tepasse, Manfred Fobker, Joachim Kühn, Stephan Braune, Ulrich Göbel, Gerold Thölking, Andreas Gröschel, Jan Rossaint, Hans Vink, Alexander Lukasz, Hermann Pavenstädt, Philipp Kümpers

Open Access Original Paper

PDGFD switches on stem cell endothelial commitment

Weisi Lu, Peipei Xu, Boxiong Deng, Jianing Zhang, Ying Zhan, Xianchai Lin, Xiangzhong Xu, Zhaoxia Xia, Xiaoxi Yang, Xiaoling Zeng, Lijuan Huang, Bingbing Xie, Chenghu Wang, Shasha Wang, Haiqing Kuang, Xianjing Han, Antonio Mora, Yihai Cao, Qin Jiang, Xuri Li

Original Paper

Therapeutic angiogenesis for patients with no-option critical limb ischemia by adipose-derived regenerative cells: TACT-ADRC multicenter trial

Yuuki Shimizu, Kazuhisa Kondo, Ryo Hayashida, Ken-ichiro Sasaki, Masanori Ohtsuka, Yoshihiro Fukumoto, Shinichiro Takashima, Oto Inoue, Soichiro Usui, Masayuki Takamura, Masashi Sakuma, Teruo Inoue, Tokuichiro Nagata, Yoshihiro J. Akashi, Yoshihiro Yamada, Tamon Kato, Koichiro Kuwahara, Kaoru Tateno, Yoshio Kobayashi, Rei Shibata, Toyoaki Murohara, Akio Kodama, Keisuke Takanari, Yuzuru Kamei, Kimihiro Komori, Yuta Ishizaki, Takahiro Yoshikawa, Kensuke Kiyokawa, Hideaki Rikimaru, Hiroyuki Otsuka, Takashi Kudo, Hideki Shimomura, Yoshihide Fujimoto, Takashi Nakayama, Hideki Kitahara, Yoshitaka Kubota, Nobuyuki Mitsukawa, Shinsuke Akita, Soichiro Ebisawa

Leitlinien kompakt für die Innere Medizin

Mit medbee Pocketcards sicher entscheiden.

Seit 2022 gehört die medbee GmbH zum Springer Medizin Verlag

„Jeder Fall von plötzlichem Tod muss obduziert werden!“

17.05.2024 Plötzlicher Herztod Nachrichten

Ein signifikanter Anteil der Fälle von plötzlichem Herztod ist genetisch bedingt. Um ihre Verwandten vor diesem Schicksal zu bewahren, sollten jüngere Personen, die plötzlich unerwartet versterben, ausnahmslos einer Autopsie unterzogen werden.

Hirnblutung unter DOAK und VKA ähnlich bedrohlich

17.05.2024 Direkte orale Antikoagulanzien Nachrichten

Kommt es zu einer nichttraumatischen Hirnblutung, spielt es keine große Rolle, ob die Betroffenen zuvor direkt wirksame orale Antikoagulanzien oder Marcumar bekommen haben: Die Prognose ist ähnlich schlecht.

Schlechtere Vorhofflimmern-Prognose bei kleinem linken Ventrikel

17.05.2024 Vorhofflimmern Nachrichten

Nicht nur ein vergrößerter, sondern auch ein kleiner linker Ventrikel ist bei Vorhofflimmern mit einer erhöhten Komplikationsrate assoziiert. Der Zusammenhang besteht nach Daten aus China unabhängig von anderen Risikofaktoren.

Semaglutid bei Herzinsuffizienz: Wie erklärt sich die Wirksamkeit?

17.05.2024 Herzinsuffizienz Nachrichten

Bei adipösen Patienten mit Herzinsuffizienz des HFpEF-Phänotyps ist Semaglutid von symptomatischem Nutzen. Resultiert dieser Benefit allein aus der Gewichtsreduktion oder auch aus spezifischen Effekten auf die Herzinsuffizienz-Pathogenese? Eine neue Analyse gibt Aufschluss.

Update Innere Medizin

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.