Skip to main content
main-content

07.08.2017 | Aspiration | Nachrichten

Cave Aspiration

Intubation in der Notaufnahme nach wie vor hochriskant!

Autor:
Dr. Elke Oberhofer
Die notfallmäßige endotracheale Intubation ist und bleibt eine Hochrisiko-Prozedur, warnen Notfallmediziner aus den USA. In ihrer prospektiven Studie hatte der Eingriff in 8% der Fälle eine Aspirationspneumonie zur Folge.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen