Skip to main content
main-content

09.04.2017 | Borreliose | Nachrichten

Eher psychisches Problem?

Chronische Erschöpfung statt Neuroborreliose

Autor:
Thomas Müller
Patienten mit Post-Lyme-Syndrom ähneln solchen mit chronischer Fatigue, auch profitieren sie nicht von einer Langzeit-Antibiose. Besonders kritisch ist eine Diagnose aufgrund nichtvalidierter Tests.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unsere kostenlosen Newsletter Update Neurologie und Psychiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.