Skip to main content
main-content

25.05.2021 | DAC 2021 | Kongressbericht | Nachrichten

CIRS-Systeme und Checklisten reichen nicht aus

Mangelhafte Fehlerkultur = unnötige Todesopfer

Autor:
Dr. med. Horst Gross
Irren ist nicht nur menschlich, sondern in der hoch technisierten Medizin auch zunehmend tödlich. Konzepte zur Vermeidung tragischer Fehler existieren, doch es hapert bei deren Umsetzung.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet AINS

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise