Skip to main content
main-content

14.02.2019 | Endometriumkarzinom | Gynäkoonkologie | Ausgabe 1/2019

Von der Hysterektomie bis zur Bestrahlung
Im Fokus Onkologie 1/2019

Leitliniengerechtes Vorgehen beim Endometriumkarzinom

Zeitschrift:
Im Fokus Onkologie > Ausgabe 1/2019
Autoren:
Dr. med. Christian Domröse, Prof. Dr. med. Peter Mallmann
Da Endometriumkarzinome häufig Blutungen verursachen, werden sie in den meisten Fällen in einem frühen Stadium entdeckt. Standard ist eine operative Therapie. Sie wird stadienabhängig durch eine adjuvante Chemotherapie oder Bestrahlung ergänzt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2019

Im Fokus Onkologie 1/2019 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise