Skip to main content
main-content
Erschienen in: Die Dermatologie 8/2022

14.07.2022 | Haut und Ernährung | CME

Hautveränderungen bei Vitamin- und Mineralstoffmangel

verfasst von: Dr. med. Aline Schöller, Prof. Dr. med. Cyrill Géraud

Erschienen in: Die Dermatologie | Ausgabe 8/2022

zum CME-Kurs Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Störungen in der Vitamin- und Mineralstoffversorgung können zu unterschiedlichsten Krankheitsbildern führen. Die Haut als häufiger Manifestationsort dieser Erkrankungen kann Schlüssel zur Diagnosestellung sein. Eine Mangelversorgung tritt auf, wenn die Mikronährstoffe dem Organismus quantitativ unzureichend zugeführt werden, die intestinale Resorption gestört ist oder genetische Defekte vorliegen, die eine Unterversorgung begünstigen. Prädisponierende Faktoren und häufige Auslöser für Mangelerkrankungen sind in unseren Breiten Alkoholismus, Autismus, psychiatrische Erkrankungen, Essstörungen, spezielle Ernährungsformen z. B. Veganismus, Medikamente, gastrointestinale Erkrankungen, bariatrische Operationen und Phasen erhöhten Bedarfs (u. a. Wachstum, Schwangerschaft, Stillzeit, Infektionserkrankungen). Dieser Beitrag zeigt allgemeine und spezifische mukokutane Veränderungen auf, die an einen Vitamin- oder Mineralstoffmangel denken lassen sollten. Da der Vitamin-C- und Zinkmangel zu den Mangeldermatosen zählen, die charakteristische Hautsymptome verursachen, werden die Krankheitsbilder Skorbut und Acrodermatitis enteropathica genauer beleuchtet.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Wallert M, März W, Lorkowski S (2020) Vitaminmangel: Welche Laboruntersuchungen sind sinnvoll? MMW Fortschr Med 162(18):50–58 CrossRef Wallert M, März W, Lorkowski S (2020) Vitaminmangel: Welche Laboruntersuchungen sind sinnvoll? MMW Fortschr Med 162(18):50–58 CrossRef
2.
Zurück zum Zitat Brigelius-Flohé R (2014) Wasserlösliche Vitamine. In: Heinrich PC, Müller M, Graeve L (Hrsg) Löffler/Petrides Biochemie und Pathobiochemie. Springer, Berlin Heidelberg, S 720–735 CrossRef Brigelius-Flohé R (2014) Wasserlösliche Vitamine. In: Heinrich PC, Müller M, Graeve L (Hrsg) Löffler/Petrides Biochemie und Pathobiochemie. Springer, Berlin Heidelberg, S 720–735 CrossRef
3.
Zurück zum Zitat Max Rubner-Institut, Bundesforschungsinstitut für Ernährung und Lebensmittel (2008) Ergebnisbericht Teil 2, Nationale Verzehrsstudie II, die bundesweite Befragung zur Ernährung von Jugendlichen und Erwachsenen Max Rubner-Institut, Bundesforschungsinstitut für Ernährung und Lebensmittel (2008) Ergebnisbericht Teil 2, Nationale Verzehrsstudie II, die bundesweite Befragung zur Ernährung von Jugendlichen und Erwachsenen
4.
Zurück zum Zitat Askın Ö, Uzunçakmak TKÜ, Altunkalem N et al (2021) Vitamin deficiencies/hypervitaminosis and the skin. Clin Dermatol 39(5):847–857 CrossRef Askın Ö, Uzunçakmak TKÜ, Altunkalem N et al (2021) Vitamin deficiencies/hypervitaminosis and the skin. Clin Dermatol 39(5):847–857 CrossRef
5.
Zurück zum Zitat Fuchs J (1999) Alcoholism, malnutrition, vitamin deficiencies, and the skin. Clin Dermatol 17(4):457–461 CrossRef Fuchs J (1999) Alcoholism, malnutrition, vitamin deficiencies, and the skin. Clin Dermatol 17(4):457–461 CrossRef
6.
Zurück zum Zitat Bates CJ (1999) Diagnosis and detection of vitamin deficiencies. Br Med Bull 55(3):643–657 CrossRef Bates CJ (1999) Diagnosis and detection of vitamin deficiencies. Br Med Bull 55(3):643–657 CrossRef
7.
Zurück zum Zitat Babilas P (2018) Hautveränderungen durch Ernährungsstörungen, Adipositas und Vitaminosen. In: Plewig G, Ruzicka T, Kaufmann R, Hertl M (Hrsg) Braun-Falco’s Dermatologie, Venerologie und Allergologie, 7. Aufl. Springer, Berlin, S 1731–1744 CrossRef Babilas P (2018) Hautveränderungen durch Ernährungsstörungen, Adipositas und Vitaminosen. In: Plewig G, Ruzicka T, Kaufmann R, Hertl M (Hrsg) Braun-Falco’s Dermatologie, Venerologie und Allergologie, 7. Aufl. Springer, Berlin, S 1731–1744 CrossRef
8.
Zurück zum Zitat Szeimies RM (2018) Hautveränderungen durch Mineralstoffwechselstörungen. In: Plewig G, Ruzicka T, Kaufmann R, Hertl M (Hrsg) Braun-Falco’s Dermatologie, Venerologie und Allergologie, 7. Aufl. Springer, Berlin, S 1721–1730 CrossRef Szeimies RM (2018) Hautveränderungen durch Mineralstoffwechselstörungen. In: Plewig G, Ruzicka T, Kaufmann R, Hertl M (Hrsg) Braun-Falco’s Dermatologie, Venerologie und Allergologie, 7. Aufl. Springer, Berlin, S 1721–1730 CrossRef
9.
Zurück zum Zitat Chambial S, Dwivedi S, Shukla KK et al (2013) Vitamin C in disease prevention and cure: an overview. Ind J Clin Biochem 28(4):314–328 CrossRef Chambial S, Dwivedi S, Shukla KK et al (2013) Vitamin C in disease prevention and cure: an overview. Ind J Clin Biochem 28(4):314–328 CrossRef
10.
Zurück zum Zitat Colacci M, Gold WL, Shah R (2020) Modern-day scurvy. CMAJ 192(4):E96 CrossRef Colacci M, Gold WL, Shah R (2020) Modern-day scurvy. CMAJ 192(4):E96 CrossRef
11.
Zurück zum Zitat Ogawa Y, Kinoshita M, Shimada S et al (2018) Zinc and skin disorders. Nutrients 10(2):199 CrossRef Ogawa Y, Kinoshita M, Shimada S et al (2018) Zinc and skin disorders. Nutrients 10(2):199 CrossRef
Metadaten
Titel
Hautveränderungen bei Vitamin- und Mineralstoffmangel
verfasst von
Dr. med. Aline Schöller
Prof. Dr. med. Cyrill Géraud
Publikationsdatum
14.07.2022
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Die Dermatologie / Ausgabe 8/2022
Print ISSN: 2731-7005
Elektronische ISSN: 2731-7013
DOI
https://doi.org/10.1007/s00105-022-05029-x