Skip to main content
main-content

05.02.2018 | Gynäkoonkologie | Ausgabe 1-2/2018

Im Focus Onkologie 1-2/2018

HER2-negativer Brustkrebs: Chemotherapie adjuvant, wenn Neoadjuvanz versagt?

Zeitschrift:
Im Focus Onkologie > Ausgabe 1-2/2018
Autoren:
Friederike Klein, Prof. Dr. med. Cornelia Liedtke
Patientinnen mit HER2-negativem Mammakarzinom und residualem Tumor nach einer neoadjuvanten Chemotherapie haben eine ungünstige Prognose. Ob eine adjuvante Chemotherapie ihr Behandlungsergebnis verbessert, wurde in der Studie CREATE-X untersucht.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1-2/2018

Im Focus Onkologie 1-2/2018 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise