Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

04.12.2017 | HNO-Chirurgie | Fortbildung | Ausgabe 6/2017

Die Gratwanderung zwischen Embolie und Blutung
HNO Nachrichten 6/2017

Perioperatives Management bei antikoagulierten Patienten

Zeitschrift:
HNO Nachrichten > Ausgabe 6/2017
Autoren:
Nina Babinszky, Prof. Dr. med. Oliver Kaschke
Eine zunehmende Anzahl von Patienten erhält Antikoagulantien oder Thrombozytenfunktionsinhibitoren zur Prophylaxe oder Therapie. Insbesondere perioperativ gilt es deshalb, das Risiko einer periprozedualen Blutung gegen das Risiko eines thrombembolischen Ereignisses abzuwägen. Der folgende Beitrag soll dabei Hilfestellung leisten.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2017

HNO Nachrichten 6/2017Zur Ausgabe

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Kurse aus dieser Zeitschrift

Bildnachweise