Skip to main content
main-content

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

11. Ischämischer Schmerz

verfasst von: Martina Sendera, Alice Sendera

Erschienen in: Chronischer Schmerz

Verlag: Springer Vienna

Zusammenfassung

Dieses Kapitel umfasst arterielle Verschlusskrankheiten, venöse Störungen und entzündliche Gefäßveränderungen. Die periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK, „Schaufensterkrankheit“) ist eine der häufigsten Erkrankungen älterer Menschen und Ursache für chronische Schmerzen. Daher haben wir diese als Beispiel heraus gegriffen. Die Prävalenzdaten liegen bei Frauen über 65 Jahren bei 17%, bei Männern bei ca. 20%. Bei den ischämischen Schmerzen bei pAVK unterscheidet man zwischen muskulärem Tiefenschmerz und oberflächlichem Gewebeschmerz. Pathogenetisch kommt es zur Kumulation von schmerzauslösenden Stoffwechselsubstanzen, die durch die fehlende oder verminderte Durchblutung nicht abtransportiert werden. Auch Entzündungsparameter wie Prostaglandine spielen bei fortgeschrittener Krankheit eine Rolle, ebenso wie die Dysregulation des Sympathikus, der durch Vasokonstriktion die Schmerzen noch verstärkt. Neuropathische Anteile und Zeichen einer zentralen Sensibilisierung konnten ebenfalls nachgewiesen werden.
Literatur
Zurück zum Zitat Lang PM, Schober GM, Rolke R et al. (2006) Sensory neuropathy and signs of central sensitization in patients with peripheral arterial disease: Pain 2006; 124: 190–200 CrossRefPubMed Lang PM, Schober GM, Rolke R et al. (2006) Sensory neuropathy and signs of central sensitization in patients with peripheral arterial disease: Pain 2006; 124: 190–200 CrossRefPubMed
Zurück zum Zitat Ubbink DT, Vermeulen H, Spincemaille GH et al. (2004) Systematic review and metaanalysis of controlled trial assesing spinal cord stimulation for inoperable critical leg ischemia. Br J Surg 2004; 91: 948–955 CrossRefPubMed Ubbink DT, Vermeulen H, Spincemaille GH et al. (2004) Systematic review and metaanalysis of controlled trial assesing spinal cord stimulation for inoperable critical leg ischemia. Br J Surg 2004; 91: 948–955 CrossRefPubMed
Metadaten
Titel
Ischämischer Schmerz
verfasst von
Martina Sendera
Alice Sendera
Copyright-Jahr
2015
Verlag
Springer Vienna
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-7091-1841-2_11

Neu im Fachgebiet AINS

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.