Skip to main content
main-content

01.12.2017 | Research article | Ausgabe 1/2017 Open Access

BMC Anesthesiology 1/2017

Orogastric tube insertion using the new gastric tube guide: first experiences from a manikin study

Zeitschrift:
BMC Anesthesiology > Ausgabe 1/2017
Autoren:
Christian Alflen, Marc Kriege, Irene Schmidtmann, Rüdiger R. Noppens, Tim Piepho
Wichtige Hinweise

Previous publication:

Parts of this study have been presented at the German Congress of Anesthesiology 2016 in Leipzig Germany.

Abstract

Background

Orogastric tube placement is a common procedure routinely used in clinical anesthesiology and intensive care medicine. Nevertheless high failure rates and severe complications have been reported. We conducted this study to evaluate if the usage of the new gastric tube guide would speed up the placement of orogastric tubes and ease the procedure.

Methods

Thirty one professionals were given a hands-on-training in orogastric tube placement in a simulation manikin without and with the gastric tube guide. Afterwards they performed both methods in randomized order. We recorded the placement time, counted the required attempts and asked the participants to rate their experience with both methods.

Results

The median placement time using the gastric tube guide was 14 s compared to 25 s without the device. In addition all participants were able to place the orogastric tube when using the gastric tube guide compared to 26/31 (84%) without it. Furthermore 26/31 (84%) users preferred the gastric tube guide over the standard method.

Conclusion

Our results show that using the gastric tube guide to place orogastric tubes in a manikin led to a significant shorter placement time and a higher overall success rate.
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2017

BMC Anesthesiology 1/2017 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet AINS

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet AINS

  • 2014 | Buch

    Komplikationen in der Anästhesie

    Fallbeispiele Analyse Prävention

    Aus Fehlern lernen und dadurch Zwischenfälle vermeiden! Komplikationen oder Zwischenfälle in der Anästhesie können für Patienten schwerwiegende Folgen haben. Häufig sind sie eine Kombination menschlicher, organisatorischer und technischer Fehler.

    Herausgeber:
    Matthias Hübler, Thea Koch
  • 2013 | Buch

    Anästhesie Fragen und Antworten

    1655 Fakten für die Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DESA)

    Mit Sicherheit erfolgreich in Prüfung und Praxis! Effektiv wiederholen und im entscheidenden Moment die richtigen Antworten parat haben - dafür ist dieses beliebte Prüfungsbuch garantiert hilfreich. Anhand der Multiple-Choice-Fragen ist die optimale Vorbereitung auf das Prüfungsprinzip der D.E.A.A. gewährleistet.

    Autoren:
    Prof. Dr. Franz Kehl, Dr. Hans-Joachim Wilke
  • 2011 | Buch

    Pharmakotherapie in der Anästhesie und Intensivmedizin

    Wie und wieso wirken vasoaktive Substanzen und wie werden sie wirksam eingesetzt Welche Substanzen eignen sich zur perioperativen Myokardprojektion? 
    Kenntnisse zur Pharmakologie und deren Anwendung sind das notwendige Rüstzeug für den Anästhesisten und Intensivmediziner. Lernen Sie von erfahrenen Anästhesisten und Pharmakologen.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Peter H. Tonner, Prof. Dr. Lutz Hein
  • 2013 | Buch

    Anästhesie und Intensivmedizin – Prüfungswissen

    für die Fachpflege

    Fit in Theorie, Praxis und Prüfung! In diesem Arbeitsbuch werden alle Fakten der Fachweiterbildung abgebildet. So können Fachweiterbildungsteilnehmer wie auch langjährige Mitarbeiter in der Anästhesie und Intensivmedizin ihr Wissen gezielt überprüfen, vertiefen und festigen.

    Autor:
    Prof. Dr. Reinhard Larsen

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise