Skip to main content
main-content

15.08.2019 | Palliativmedizin | Ausgabe 3/2019

So beraten Sie Ihre Patienten in Sachen Patientenverfügung richtig
Geriatrie-Report 3/2019

Rechtzeitig an die letzten Dinge denken

Zeitschrift:
Geriatrie-Report > Ausgabe 3/2019
Autor:
Dr. Angelika Bischoff
Palliativmedizin ist keineswegs nur die letzte Hilfe, die die Medizin geben kann, wenn sie am Ende ihrer Möglichkeiten angekommen ist. Vielmehr müssen palliative Konzepte von der Diagnose ab mit in die Therapie integriert werden. Dazu gehört auch, dass man rechtzeitig durch eine Patientenverfügung Vorsorge trifft für die gewünschte medizinische Versorgung der letzten Lebensphase und dabei auch an die letzten organisatorischen Dinge denkt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2019

Geriatrie-Report 3/2019 Zur Ausgabe