Skip to main content
main-content

20.09.2022 | Rektumkarzinom | Journal Club

Heilung ohne Operation und Radiochemotherapie beim lokal fortgeschrittenen, Mismatch-Reparatur-defizienten Rektumkarzinom?

verfasst von: Prof. Dr. Andreas D. Rink, Prof. Dr. Stefan Kasper

Erschienen in: coloproctology

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Cercek A, Lumish M, Sinopoli J, Weiss J, Shia J, Lamendola-Essel M et al (2022) PD‑1 blockade in mismatch repair-deficient, locally advanced rectal cancer. N Engl J Med 386(25):2363–2376 …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Le DT, Uram JN, Wang H, Bartlett BR, Kemberling H, Eyring AD et al (2015) PD‑1 blockade in tumors with mismatch-repair deficiency. N Engl J Med 372(26):2509–2520 CrossRef Le DT, Uram JN, Wang H, Bartlett BR, Kemberling H, Eyring AD et al (2015) PD‑1 blockade in tumors with mismatch-repair deficiency. N Engl J Med 372(26):2509–2520 CrossRef
2.
Zurück zum Zitat Diaz LA Jr., Shiu KK, Kim TW, Jensen BV, Jensen LH, Punt C et al (2022) Pembrolizumab versus chemotherapy for microsatellite instability-high or mismatch repair-deficient metastatic colorectal cancer (KEYNOTE-177): final analysis of a randomised, open-label, phase 3 study. Lancet Oncol 23(5):659–670 CrossRef Diaz LA Jr., Shiu KK, Kim TW, Jensen BV, Jensen LH, Punt C et al (2022) Pembrolizumab versus chemotherapy for microsatellite instability-high or mismatch repair-deficient metastatic colorectal cancer (KEYNOTE-177): final analysis of a randomised, open-label, phase 3 study. Lancet Oncol 23(5):659–670 CrossRef
3.
Zurück zum Zitat Battersby NJ, Juul T, Christensen P, Janjua AZ, Branagan G, Emmertsen KJ et al (2016) Predicting the risk of bowel-related quality-of-life impairment after restorative resection for rectal cancer: a multicenter cross-sectional study. Dis Colon Rectum 59(4):270–280 CrossRef Battersby NJ, Juul T, Christensen P, Janjua AZ, Branagan G, Emmertsen KJ et al (2016) Predicting the risk of bowel-related quality-of-life impairment after restorative resection for rectal cancer: a multicenter cross-sectional study. Dis Colon Rectum 59(4):270–280 CrossRef
4.
Zurück zum Zitat Schmiegel W, Buchberger B, Follmann M, Graeven U, Heinemann V, Langer T et al (2017) S3-Leitlinie – Kolorektales Karzinom. Z Gastroenterol 55(12):1344–1498 CrossRef Schmiegel W, Buchberger B, Follmann M, Graeven U, Heinemann V, Langer T et al (2017) S3-Leitlinie – Kolorektales Karzinom. Z Gastroenterol 55(12):1344–1498 CrossRef
Metadaten
Titel
Heilung ohne Operation und Radiochemotherapie beim lokal fortgeschrittenen, Mismatch-Reparatur-defizienten Rektumkarzinom?
verfasst von
Prof. Dr. Andreas D. Rink
Prof. Dr. Stefan Kasper
Publikationsdatum
20.09.2022
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
coloproctology
Print ISSN: 0174-2442
Elektronische ISSN: 1615-6730
DOI
https://doi.org/10.1007/s00053-022-00646-5

Passend zum Thema

ANZEIGE

Magenkarzinom: Experten geben Handlungsempfehlungen

Die Sequenztherapie beim metastasierten Adenokarzinom des Magens und des gastroösophagealen Übergangs (AEG) spielt eine immer größere Rolle. Speziell für die ideale Integration einer Taxan-haltigen Behandlung im Therapiealgorithmus stellen sich Fragen: Ein Expertenkonsens gibt konkrete Handlungsempfehlungen für den Praxisalltag.

ANZEIGE

Zwischen Trend & Kausalität: Kaffee & Überleben

4 und mehr Tassen Kaffee am Tag können das Sterberisiko bei Patienten mit mCRC um 36 % senken – verglichen mit Kaffee-Abstinenzlern. Dies und Weiteres deutet eine kürzlich in JAMA veröffentlichte Studie an. Was bringt Kaffee bei Darmkrebs und wie macht er das?

ANZEIGE

GI-Tumore und die Rolle von Angiogenesehemmern

Entdecken Sie mit praxisrelevanten Patientenfällen, kompakten Studieninhalten, informativen Experteninterviews und weiteren spannenden Inhalte, wie Sie den vielseitigen Herausforderungen bei GI-Tumoren begegnen können. Hier erfahren Sie mehr!