Skip to main content
main-content

01.02.2004 | Aktuelles | Ausgabe 2/2004

Der Nervenarzt 2/2004

Telemedizinisch vernetzte Schlaganfallstationen

Vorstellung des telemedizinischen Pilotprojekts zur integrierten Schlaganfallversorgung in Südostbayern und seiner Effizienzanalyse

Zeitschrift:
Der Nervenarzt > Ausgabe 2/2004
Autoren:
Dr. H. J. Audebert, M. L. J. Wimmer, J. Schenkel, K. Ulm, P. L. Kolominsky-Rabas, U. Bogdahn, M. Horn, R. L. Haberl

Zusammenfassung

Trotz über 100 Stroke Units in Deutschland besteht in ländlichen Gebieten derzeit keine ausreichende stationäre Schlaganfallversorgung. Ziel des „Telemedizinischen Pilotprojektes zur integrierten Schlaganfallversorung (TEMPiS)“ ist daher eine flächendeckende Qualitätsförderung der Schlaganfallbehandlung in Südostbayern. Die 12 beteiligten Kooperationskliniken mit neu eingerichteten spezialisierten Schlaganfallstationen sind mittels Breitbandvideokonferenz und digitaler Bildübertragung telemedizinisch mit den Schlaganfallzentren in München-Harlaching und Regensburg vernetzt. Über die rund um die Uhr verfügbaren Telekonsultationen mit Patientenuntersuchung vor der Kamera kann die Beurteilung diagnostischer Fragestellungen und Festlegung des weiteren Prozederes gemeinsam erfolgen.
Zur Evaluation der Effizienz werden in einer kontrollierten Vergleichsanalyse 5 repräsentative TEMPiS-Kooperationskliniken mit 5 Krankenhäusern entsprechender Größe, Ausstattung und Versorgungsregion verglichen. Für ca. ein Jahr werden in diesen Kliniken alle Schlaganfallpatienten prospektiv dokumentiert und neben Schlaganfallschweregrad und epidemiologischen Parametern die Behandlungsdaten festgehalten. Nach 3 bzw. 12 Monaten werden der primäre Endpunkt Tod/institutionalisierte Pflege sowie die funktionellen Outcome-Parameter modified Rankin Scale, Barthel-Index und EQ-5D erhoben. Der Patienteneinschluss hat im Juli 2003 begonnen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2004

Der Nervenarzt 2/2004 Zur Ausgabe
  1. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben Der Nervenarzt 12x pro Jahr für insgesamt 425,00 € im Inland (Abonnementpreis 390,00 € plus Versandkosten 35,00 €) bzw. 465,00 € im Ausland (Abonnementpreis 390,00 € plus Versandkosten 75,00 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 35,42 € im Inland bzw. 38,75 € im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 3. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inklusive dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
     

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-4303/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com
     

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  4. Sie können e.Med Neurologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  5. Sie können e.Med Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Neurologie

Neurologie

Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung Neurologie

  • 64 klinische Fallbeispiele verschiedener Patientenkonstellationen und Themenfelder
  • Typische Prüfungsfragen mit ausführlichen Antworten
  • Zahlreiche Verknüpfungen zu e.Medpedia für relevantes Vertiefungswissen
  • Ergänzt durch aktuelle Artikel aus unseren Fachzeitschriften

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Neurologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise