Skip to main content
main-content

11.12.2015 | neues aus der forschung | Ausgabe 8/2015

Hodgkin-Lymphom
InFo Onkologie 8/2015

Unterbrechung der Therapie ohne Risiko

Zeitschrift:
InFo Onkologie > Ausgabe 8/2015
Autor:
Christina Berndt
Die beiden wichtigsten Kombinationschemotherapie-Regimes zur Behandlung des Hodgkin-Lymphoms (HL) enthalten Bleomycin sowie ein Vincaalkaloid wie Vinblastin oder Vincristin. Um die zum Teil schweren Nebenwirkungen dieser Substanzen zu reduzieren, untersuchten Heinz Haverkamp und Kollegen, inwieweit sich die Dosis von Bleomycin und Vincaalkaloiden reduzieren lässt, ohne den Erfolg der Therapie zu riskieren. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 8/2015

InFo Onkologie 8/2015 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise