Skip to main content
main-content

15.12.2014 | Daten, Fakten, Hintergründe | Ausgabe 12/2014

Im Fokus Onkologie 12/2014

Was tun bei fortgeschrittenem Brustkrebs?

Zeitschrift:
Im Fokus Onkologie > Ausgabe 12/2014
Autor:
Martin Roos
Rund zwei Jahre zurück liegt die Drucklegung der ersten europäischen Richtlinien für das fortgeschrittene Mammakarzinom. Nun legt Fatima Cardoso zusammen mit vierzig Kollegen die „ESO-ESMO 2nd international consensus guidelines for advanced breast cancer“ vor [Cardoso F et al. Ann Oncol. 2014;25(10):1871-88 sowie Cardoso F et al. Breast. 2014;23(5):489-502]. Zur spannendsten Lektüre daraus zählen die Empfehlungen für lokal fortgeschrittene Tumoren, die nicht mehr operabel sind. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 12/2014

Im Fokus Onkologie 12/2014 Zur Ausgabe

Praxis konkret_Zukunft der Onkologie

Kritik an Zweitmeinungsregelung

Literatur kompakt_Mammakarzinom und gynäkologische Tumoren

Brustkrebs: Langzeittoxizität der Radiotherapie

Literatur kompakt_Mammakarzinom und gynäkologische Tumoren

Klinischer Verlauf des frühen Mammakarzinoms abhängig von Subtyp und Therapie

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise