Skip to main content
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Young P, Saxena M, Bellomo R et al (2015) Acetaminophen for fever in critically ill patients with suspected infection. N Engl J Med 373:2215–2224CrossRef Young P, Saxena M, Bellomo R et al (2015) Acetaminophen for fever in critically ill patients with suspected infection. N Engl J Med 373:2215–2224CrossRef
3.
Zurück zum Zitat Higuchi K, Umegaki E, Watanabe T et al (2009) Present status and strategy of NSAIDs-induced small bowel injury. J Gastroenterol 44:879–888CrossRef Higuchi K, Umegaki E, Watanabe T et al (2009) Present status and strategy of NSAIDs-induced small bowel injury. J Gastroenterol 44:879–888CrossRef
4.
Zurück zum Zitat Coxib and Traditional NSAID Trialists’ (CNT) Collaboration (2013) Vascular and upper gastrointestinal effects of non-steroidal anti-inflammatory drugs: meta-analyses of individual participant data from randomised trials. Lancet 382(9894):769–779CrossRef Coxib and Traditional NSAID Trialists’ (CNT) Collaboration (2013) Vascular and upper gastrointestinal effects of non-steroidal anti-inflammatory drugs: meta-analyses of individual participant data from randomised trials. Lancet 382(9894):769–779CrossRef
5.
Zurück zum Zitat Nissen SE, Yeomans ND, Solomon DH et al (2016) Cardiovascular safety of celecoxib, naproxen, or ibuprofen for arthritis. N Engl J Med 375(26):2519–2529CrossRef Nissen SE, Yeomans ND, Solomon DH et al (2016) Cardiovascular safety of celecoxib, naproxen, or ibuprofen for arthritis. N Engl J Med 375(26):2519–2529CrossRef
6.
Zurück zum Zitat Bally M, Dendukuri N, Rich B et al (2017) Risk of acute myocardial infarction with NSAIDs in real world use: bayesian meta-analysis of individual patient data. BMJ 357:j1909CrossRef Bally M, Dendukuri N, Rich B et al (2017) Risk of acute myocardial infarction with NSAIDs in real world use: bayesian meta-analysis of individual patient data. BMJ 357:j1909CrossRef
7.
Zurück zum Zitat Kang DO, An H, Park GU et al (2020) Cardiovascular and bleeding risks associated with nonsteroidal anti-inflammatory drugs after myocardial infarction. J Am Coll Cardiol 76(5):518–529CrossRef Kang DO, An H, Park GU et al (2020) Cardiovascular and bleeding risks associated with nonsteroidal anti-inflammatory drugs after myocardial infarction. J Am Coll Cardiol 76(5):518–529CrossRef
9.
Zurück zum Zitat Chang AK, Bijur PE, Esses D et al (2017) Effect of a single dose of oral opioid and nonopioid analgesics on acute extremity pain in the emergency department. JAMA 318(17):1661–1667CrossRef Chang AK, Bijur PE, Esses D et al (2017) Effect of a single dose of oral opioid and nonopioid analgesics on acute extremity pain in the emergency department. JAMA 318(17):1661–1667CrossRef
10.
Zurück zum Zitat Thompson JF, Pike JM, Chumas PD, Rundle JS (1989) Rectal diclofenac compared with pethidine injection in acute renal colic. BMJ 299(6708):1140–1141CrossRef Thompson JF, Pike JM, Chumas PD, Rundle JS (1989) Rectal diclofenac compared with pethidine injection in acute renal colic. BMJ 299(6708):1140–1141CrossRef
11.
Zurück zum Zitat Diener H‑C, Gaul C, Kropp P et al (2018) Therapie der Migräneattacke und Prophylaxe der Migräne, S1-Leitlinie. In: Deutsche Gesellschaft für Neurologie (Hrsg) Leitlinien für Diagnostik und Therapie in der Neurologie (Online: www.dgn.org/leitlinien) Diener H‑C, Gaul C, Kropp P et al (2018) Therapie der Migräneattacke und Prophylaxe der Migräne, S1-Leitlinie. In: Deutsche Gesellschaft für Neurologie (Hrsg) Leitlinien für Diagnostik und Therapie in der Neurologie (Online: www.​dgn.​org/​leitlinien)
12.
Zurück zum Zitat Zernikow B, Hechler T (2008) Schmerztherapie bei Kindern und Jugendlichen. Dtsch Arztebl 105(28-29):511–522 Zernikow B, Hechler T (2008) Schmerztherapie bei Kindern und Jugendlichen. Dtsch Arztebl 105(28-29):511–522
Metadaten
Titel
Nichtopioidanalgetika im Notfall
Einsatz im Rettungsdienst und in der Notaufnahme
verfasst von
Dr. med. Dr. rer. nat. S. Twarock
Prof. Dr. med. T. Hohlfeld
Publikationsdatum
13.01.2021
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Notfall + Rettungsmedizin / Ausgabe 4/2022
Print ISSN: 1434-6222
Elektronische ISSN: 1436-0578
DOI
https://doi.org/10.1007/s10049-020-00822-4

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2022

Notfall + Rettungsmedizin 4/2022 Zur Ausgabe

Das könnte Sie auch interessieren

15.09.2020 | Schädel-Hirn-Trauma | Teamwork + Education

Wann welches Medikament zur Kreislaufstabilisierung im Notfall?

Möglichkeiten der medikamentösen Kreislaufstabilisierung im Rettungsdienst und in der Notaufnahme

01.12.2020 | Maligne Hyperthermie | Teamwork + Education

Muskelrelaxanzien: Was Sie im Notfall beachten müssen

Möglichkeiten der Muskelrelaxation im Rettungsdienst und in der Notaufnahme

Mehr Frauen im OP – weniger postoperative Komplikationen

21.05.2024 Allgemeine Chirurgie Nachrichten

Ein Frauenanteil von mindestens einem Drittel im ärztlichen Op.-Team war in einer großen retrospektiven Studie aus Kanada mit einer signifikanten Reduktion der postoperativen Morbidität assoziiert.

„Übersichtlicher Wegweiser“: Lauterbachs umstrittener Klinik-Atlas ist online

17.05.2024 Klinik aktuell Nachrichten

Sie sei „ethisch geboten“, meint Gesundheitsminister Karl Lauterbach: mehr Transparenz über die Qualität von Klinikbehandlungen. Um sie abzubilden, lässt er gegen den Widerstand vieler Länder einen virtuellen Klinik-Atlas freischalten.

Delir bei kritisch Kranken – Antipsychotika versus Placebo

16.05.2024 Delir Nachrichten

Um die Langzeitfolgen eines Delirs bei kritisch Kranken zu mildern, wird vielerorts auf eine Akuttherapie mit Antipsychotika gesetzt. Eine US-amerikanische Forschungsgruppe äußert jetzt erhebliche Vorbehalte gegen dieses Vorgehen. Denn es gibt neue Daten zum Langzeiteffekt von Haloperidol bzw. Ziprasidon versus Placebo.

Klinikreform soll zehntausende Menschenleben retten

15.05.2024 Klinik aktuell Nachrichten

Gesundheitsminister Lauterbach hat die vom Bundeskabinett beschlossene Klinikreform verteidigt. Kritik an den Plänen kommt vom Marburger Bund. Und in den Ländern wird über den Gang zum Vermittlungsausschuss spekuliert.

Update AINS

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.