Skip to main content
main-content

Magazine | Zeitschrift

DNP - Der Neurologe & Psychiater

DNP - Der Neurologe und Psychiater 7-8/2016

Ausgabe 7-8/2016

Ausgabe als ePaper lesen

Inhaltsverzeichnis ( 37 Artikel )

01.08.2016 | Demenz | Editorial | Ausgabe 7-8/2016

Forschung an Menschen mit Demenz: ja, aber ...

Prof. Dr. phil Dr. med. Dipl. Psych. Rolf D. Hirsch

01.08.2016 | Ausgabe 7-8/2016

Inhaltsverzeichnis

Springer Medizin

01.08.2016 | Medizin aktuell | Ausgabe 7-8/2016

Europäischer Blick auf die aktuelle Neurologie

Thomas Müller

01.08.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 7-8/2016

SPG-Stimulation hält Clusterkopfschmerz über zwei Jahre in Schach

Thomas Müller

01.08.2016 | Medizin aktuell | Ausgabe 7-8/2016

Kortikale Atrophie I: spezifische Signatur für Depression und geistige Defizite bei MS

Thomas Müller

01.08.2016 | Medizin aktuell | Ausgabe 7-8/2016

Kortikale Atrophie II: Demenz durch zu viel Fett und Zucker?

Thomas Müller

01.08.2016 | Demenz | „Musiktherapie kann mehr“_Leserbrief an die Redaktion | Ausgabe 7-8/2016

„Musiktherapie kann mehr“

Dr. Thomas Kehl

01.08.2016 | Medizin aktuell | Ausgabe 7-8/2016

Lang erwartete Antworten

Thomas Müller

01.08.2016 | Tief greifende Entwicklungsstörung | Medizin aktuell | Ausgabe 7-8/2016

„Autismus lässt sich gut diagnostizieren“

Springer Medizin

01.08.2016 | Multiple Sklerose | Literatur kompakt | Ausgabe 7-8/2016

Neue Studien zur Multiplen Sklerose

Axel Haarmann, Mathias Buttmann

01.08.2016 | Multiple Sklerose | Literatur kompakt | Ausgabe 7-8/2016

Hohe JCV-Serokonversion und steigende Antikörperindizes unter Natalizumab

Axel Haarmann, Mathias Buttmann

01.08.2016 | Multiple Sklerose | Literatur kompakt | Ausgabe 7-8/2016

Malignome unter Mitoxantron: ein kalkulierbares Risiko

Axel Haarmann, Mathias Buttmann

01.08.2016 | Multiple Sklerose | Literatur kompakt | Ausgabe 7-8/2016

Kutane Nebenwirkungen unter Daclizumab häufig, aber gut behandelbar

Axel Haarmann, Mathias Buttmann

01.08.2016 | Multiple Sklerose | Literatur kompakt | Ausgabe 7-8/2016

Berechtigte Hoffnung auf die B-Zell-spezifische MS-Therapie

Axel Haarmann, Mathias Buttmann

01.08.2016 | Schmerztherapie | Fortbildung | Ausgabe 7-8/2016

Koffein als analgetisches Adjuvans

Dr. med. Daniel Eschle

01.08.2016 | Psychopharmakotherapie | Fortbildung | Ausgabe 7-8/2016

Off-Label bei Manie und Depression?

Prof. Dr. med. Heinz Grunze

01.08.2016 | Psychopharmakotherapie | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 7-8/2016

Voraussetzungen für eine erfolgreiche Pharmakotherapie von Depressionen

Prof. Dr. med. Andreas Broocks, Dr. med. Jörg Pink

01.08.2016 | Enzephalitis | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 7-8/2016

Infektionen neurologischer Patienten im Alter

Prof. Dr. med. Roland Nau, PD Dr. med. Marija Djukic, PD Dr. med. Annette Spreer, Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Helmut Eiffert

01.08.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 7-8/2016

Neuzulassung im MS-Bereich

Springer Medizin

01.08.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 7-8/2016

Duloxetin generisch

Springer Medizin

01.08.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 7-8/2016

Epilepsieportfolio erweitert

Springer Medizin

01.08.2016 | Industrieforum | Ausgabe 7-8/2016

Das Antidepressivum unter den Bewerbern

ner

01.08.2016 | Industrieforum | Ausgabe 7-8/2016

MS — positive Erfahrungen mit Immunmodulator in der Praxis

Dr. Gunter Freese

01.08.2016 | Industrieforum | Ausgabe 7-8/2016

Depression — Anhedonie und soziale Funktion verbessern

Dr. Thomas Riedel

01.08.2016 | Industrieforum | Ausgabe 7-8/2016

MS — die B-Zelle als therapeutisches Ziel

Dr. Matthias Herrmann

01.08.2016 | Industrieforum | Ausgabe 7-8/2016

Schizophrenie — Depottherapie frühzeitig im Gespräch kommunizieren

Abdol A. Ameri

01.08.2016 | Industrieforum | Ausgabe 7-8/2016

Depression — raus aus dem CYP-Labyrinth

Julia Rustemeier

01.08.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 7-8/2016

Nicht nur zur Winterzeit ...

Springer Medizin

01.08.2016 | Industrieforum | Ausgabe 7-8/2016

Nur noch Pen und Fertigspritze statt Trockensubstanz für MS-Patienten

Springer Medizin

01.08.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 7-8/2016

IQWiG sieht keinen Zusatznutzen

Springer Medizin

01.08.2016 | Praxis konkret_Berufspolitik | Ausgabe 7-8/2016

BSG blockiert die Umgehung der öffentlichen Ausschreibung der Zulassung

Markus Henkel

01.08.2016 | Praxis konkret_Abrechnungstipps | Ausgabe 7-8/2016

Lohnen die EBM-Kapitel 37 und 38?

Dr. med. Heiner Pasch

01.08.2016 | Praxis konkret_Wirtschaft + Recht | Ausgabe 7-8/2016

Mehr Freiheit für schwangere Ärztinnen

Jana Kötter

01.08.2016 | Praxis konkret_Wirtschaft + Recht | Ausgabe 7-8/2016

Ärzte und Apotheker einigen sich auf Medikationsplan

Hauke Gerlof

01.08.2016 | Praxis konkret_IT + Online | Ausgabe 7-8/2016

Neue Regeln für die E-Signatur

Rebekka Höhl

01.08.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 7-8/2016

Cherry-Terminals auch mit neuer eGK kompatibel

red

01.08.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 7-8/2016

Medistar startet Abrechnungsservice

Rebekka Höhl

Aktuelle Ausgaben

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Meistgelesene Bücher in der Neurologie & Psychiatrie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Frank Schneider
  • 2012 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Wer in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur täglichen praktischen Arbeit vermissen – ist mit diesem Werk gut bedient. In knapper, manualisierter Form werden verständlich und übersichtlich die Schritte, Techniken und konkreten, evidenzbasierten Vorgehensweisen beschrieben.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. med. Tilo Kircher