Skip to main content

International Journal of Legal Medicine

1997 - 2024
Jahrgänge
169
Ausgaben
Chevron right icon
Ausgabe 4/2024
Aktuelle Ausgabe

Über diese Zeitschrift

The International Journal of Legal Medicine aims to improve the scientific resources used in the elucidation of crime and related forensic applications at a high level of evidential proof. The journal offers review articles tracing development in specific areas, with up-to-date analysis; original articles discussing significant recent research results; case reports describing interesting and exceptional examples; population data; letters to the editors; and technical notes, which appear in a section originally created for rapid publication of data in the dynamic field of DNA analysis.

This is the official publication of the International Academy of Legal Medicine.

Metadaten
Titel
International Journal of Legal Medicine
Abdeckung
Volume 110/1997 - Volume 138/2024
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
Elektronische ISSN
1437-1596
Print ISSN
0937-9827
Zeitschriften-ID
414
DOI
https://doi.org/10.1007/414.1437-1596

Neu im Fachgebiet Rechtsmedizin

Assistierter Suizid durch Infusion von Thiopental

Thiopental Originalie

Als Folge des Urteils des Bundesverfassungsgerichts zur Sterbehilfe im Jahr 2020 wurde in den Jahren 2021–2023 eine Reihe (n = 23) von assistierten Suiziden im Landesinstitut für gerichtliche und soziale Medizin Berlin mit jeweils identischen …

Molekularpathologische Untersuchungen im Wandel der Zeit

Open Access Biomarker Leitthema

Um auch an kleinen Gewebeproben zuverlässige und reproduzierbare Ergebnisse zu gewährleisten ist eine strenge Qualitätskontrolle in jedem Schritt des Arbeitsablaufs erforderlich. Eine nicht ordnungsgemäße Prüfung oder Behandlung des …

Vergleichende Pathologie in der onkologischen Forschung

Pathologie Leitthema

Die vergleichende experimentelle Pathologie („comparative experimental pathology“) ist ein Fachbereich an der Schnittstelle von Human- und Veterinärmedizin. Sie widmet sich der vergleichenden Erforschung von Gemeinsamkeiten und Unterschieden von …

Gastrointestinale Stromatumoren

Open Access GIST CME-Artikel

Gastrointestinale Stromatumoren (GIST) stellen seit über 20 Jahren ein Paradigma für die zielgerichtete Therapie mit Tyrosinkinaseinhibitoren dar. Eine elementare Voraussetzung für eine mögliche neoadjuvante oder adjuvante Behandlung bei …