Skip to main content
main-content

07.09.2017 | Risikofaktoren für Krebserkrankungen | Nachrichten

Bei Männern geht der Schuss nach hinten los

Hochdosierte B-Vitamine = erhöhtes Lungenkrebsrisko

Autor:
Dr. Christine Starostzik
Bei älteren Männern, die regelmäßig, hochdosiert und über viele Jahre Vitamin B6 oder B12 als Einzelpräparat supplementierten, verdoppelte sich in einer amerikanischen Kohortenstudie das Lungenkrebsrisiko. Noch deutlicher wurde dieser Zusammenhang bei den Rauchern.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Hier die Ernte einfahren und sparen!

Erhalten Sie Zugriff auf alle Artikel, Fachzeitschriften und die dazugehörigen Fortbildungen und sparen Sie dabei 100€ im ersten Jahr!

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.