Skip to main content
main-content

01.09.2009 | Brief Report | Ausgabe 9/2009

Pediatric Nephrology 9/2009

Rituximab therapy in two children with autoimmune thrombotic thrombocytopenic purpura

Zeitschrift:
Pediatric Nephrology > Ausgabe 9/2009
Autoren:
Jumana H. Albaramki, Juliana Teo, Stephen I. Alexander

Abstract

Thrombotic thrombocytopenic purpura (TTP) is a rare disease among pediatric patients, in whom it may be mistaken for hemolytic uremic syndrome (HUS) and idiopathic thrombocytopenic purpura (ITP). Familial forms are caused by mutations in the ADAMTS13 gene, whereas acquired forms may result from an inhibitory antibody directed against ADAMTS13, a metalloprotease that cleaves very large multimers of Von Willebrand factor (VWF), thereby preventing platelet aggregation in blood vessels. We report two cases of TTP. The first was a 15-year-old girl with her first episode of TTP that failed to respond after 10 days of plasmapheresis and was treated with rituximab; she has remained in remission at 12 months of follow-up. The second was a 6-year-old boy with acquired relapsing TTP previously managed with plasmapheresis and prednisolone, who presented with a third relapse that was treated with plasmapheresis and rituximab; he remains in remission 17 months after treatment. Rituximab has been used by pediatricians for treating B cell malignancy, autoimmune diseases and antibody-mediated diseases, such as the Factor VIII inhibitors in hemophilia A, and may also have a promising role in children with acute refractory or chronic relapsing TTP.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2009

Pediatric Nephrology 9/2009 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin

Wenn es um pädiatrische Notfälle auf Station oder um schwerst kranke Kinder auf der Intensivstation geht, ist dieses Buch ein verlässlicher Begleiter. Übersichtlich nach Organen eingeteilt, enthält das Kitteltaschenbuch sämtliche essenziellen Themen der Kinderintensivmedizin, von kardiozirkulatorischen bis infektiologischen Erkrankungen.

Autor:
Prof. Dr. Thomas Nicolai

2015 | Buch

Häufige Hautkrankheiten im Kindesalter

Klinik - Diagnose - Therapie

Das Buch bietet für die 30 häufigsten Hauterkrankungen bei Kindern einen Diagnose- und Behandlungsfahrplan: Für jede Erkrankung gibt es präzise Texte, zahlreiche typische klinische Farbfotos sowie Tabellen zu Differentialdiagnosen und zum therapeutischen Prozedere. Für alle Ärzte, die Kinder mit Hauterkrankungen behandeln! 

Herausgeber:
Dietrich Abeck, Hansjörg Cremer