Skip to main content
main-content

17.10.2016 | Thoraxchirurgie | #Leben | Ausgabe 2/2017

Zeitschrift für Herz-,Thorax- und Gefäßchirurgie 2/2017

Operieren mithilfe einer App

Zeitschrift:
Zeitschrift für Herz-,Thorax- und Gefäßchirurgie > Ausgabe 2/2017
Autoren:
PD Dr. B. Rylski, M. Czerny, M. Siepe, H. Schröfel, C. Süßlin, F. Beyersdorf

Zusammenfassung

Hintergrund

Smartphones und mobile Applikationen (Apps) machen es möglich, Informationen attraktiv zu präsentieren. Das gilt auch für Informationen zu Stentgrafts, die heute vielfach bei der Behandlung von Aortenpathologien eingesetzt werden. Die erfolgreiche Stentgraftimplantation hängt von der fehlerfreien Planung des endovaskulären Eingriffs ab.

Ziel der Arbeit

Eine App mit Informationen über aktuell verfügbare Stentgrafts für die thorakale Aorta sollte programmiert werden (TEVAR-App).

Material und Methoden

Informationen über thorakale Stentgrafts, einschließlich Röntgenbildern und Fotos mit direkter Sicht auf die Stentgrafts, wurden gesammelt und für die Programmierung einer App vorbereitet.

Ergebnisse

Die TEVAR-App beinhaltet systematisierte Informationen über die Stentgraftprothesen E‑vita Thoracic 3G, E‑xl, Relay®, TAG, Valiant Captivia™, Zenith Alpha™ und Zenith TX2®. Für alle Produkte sind sowohl die jeweiligen Größen und Implantationsschritte als auch Informationen zu Fehlerbehandlung, Bedeutung der röntgendichten Marker, Aufbau des Stentgrafts und den Voraussetzungen für eine MRT-Untersuchung bei Patienten mit einem aortalen Stentgraft hinterlegt.

Schlussfolgerung

Die TEVAR-App ist ein Beispiel für die innovative Implementierung neuer Technologien in der Aortenchirurgie. Die neue App wurde 2015 beim Jahreskongress der Europäischen Gesellschaft für Herz- und Thoraxchirurgie in Amsterdam mit dem EACTS Techno-College Innovation Award 2015 ausgezeichnet.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2017

Zeitschrift für Herz-,Thorax- und Gefäßchirurgie 2/2017 Zur Ausgabe

Stand der Wissenschaft

Myokardiale Regeneration

Evidenzbasierte Medizin

Deutsches Aortenklappenregister

Das könnte Sie auch interessieren

15.03.2017 | Panorama | Ausgabe 2/2017

Migräne-App erhält gute Noten

20.01.2017 | Schlafapnoe | Originalien | Ausgabe 2/2017

Eine App gegen den Schlaf in Rückenlage

  1. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.


    Sollte ich von der Zeitschrift nicht überzeugt sein, teile ich Ihnen dies bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des dritten Heftes mit.
    Wenn ich die Zeitschrift weiterlesen möchte, brauche ich nichts zu tun und bekomme dann das Jahresabonnement dieser Zeitschrift zum Gesamtpreis von 218,- € im Inland (Abonnementpreis 190,- € plus Versandkosten 28,- €) bzw. 236,- € im Ausland (Abonnementpreis 190,- € plus Versandkosten 46,- €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 18,17 € im Inland bzw. 19,67 € im Ausland.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.


    Alle genannten Preise verstehen sich inklusiver deutscher gesetzlicher Mehrwertsteuer.
    In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Wenn das Jahresabonnement nicht bis spätestens 30 Tage vor Ende des Bezugszeitraumes gekündigt wird, verlängert es sich automatisch jeweils um ein weiteres Jahr.

    Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. 

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Chirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Chirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise