Skip to main content
main-content

01.03.2012 | Dementias - Original Article | Ausgabe 3/2012

Journal of Neural Transmission 3/2012

A 14 bp indel variation in the NCX1 gene modulates the age at onset in late-onset Alzheimer’s disease

Zeitschrift:
Journal of Neural Transmission > Ausgabe 3/2012
Autoren:
Xiu-Hua Bi, Cui-Min Lu, Qian Liu, Zhen-Xin Zhang, Hua-Lu Zhao, Jia Yu, Jun-Wu Zhang
Wichtige Hinweise

Electronic supplementary material

The online version of this article (doi:10.​1007/​s00702-011-0696-4) contains supplementary material, which is available to authorized users.
Xiu-Hua Bi, Cui-Min Lu, and Qian Liu contributed equally to this work.

Abstract

Calcium homeostasis is critical to amyloid beta precursor protein (APP) processing. Na+/Ca2+ exchanger (NCX) proteins play an important role in maintaining intracellular Na+ and Ca2+ homeostasis in the brain under physiological and pathological conditions. We sequenced a hyper-variable region in intron 2 of the Na+/Ca2+ exchanger 1 gene (NCX1), and investigated whether insertion/deletion variations in this region are associated with the occurrence for Alzheimer’s disease (AD). Examining 413 AD patients and 361 healthy controls, we identified 3 insertion/deletion polymorphisms. No significant differences of the allele and genotype frequencies were observed between the AD cases and the controls for any of the three polymorphisms. However, among the AD patients whose age at onset (AAO) was 65 years or older (n = 299), carriers of a 14 bp insertion showed a lower average AAO (ins/ins and ins/del vs. del/del, 72.49 ± 5.17 vs. 74.28 ± 5.79, p = 0.016). It suggested that this 14 bp insertion/deletion polymorphism might modulate AAO in late-onset AD patients.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Zusatzmaterial
Nur für berechtigte Nutzer zugänglich
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2012

Journal of Neural Transmission 3/2012 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Neurologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Meistgelesene Bücher in der Neurologie & Psychiatrie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Dr. Frank Schneider
  • 2019 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Dieses Werk wendet sich an Ärzte und Psychologen, die an psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken oder an Psychotherapeutischen Ausbildungsinstituten arbeiten und in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur …

    Herausgeber:
    Tilo Kircher