Skip to main content
main-content

19.10.2018 | Invited Review | Ausgabe 2/2019

Japanese Journal of Radiology 2/2019

Amide proton transfer imaging of tumors: theory, clinical applications, pitfalls, and future directions

Zeitschrift:
Japanese Journal of Radiology > Ausgabe 2/2019
Autoren:
Kiyohisa Kamimura, Masanori Nakajo, Tomohide Yoneyama, Koji Takumi, Yuichi Kumagae, Yoshihiko Fukukura, Takashi Yoshiura

Abstract

Amide proton transfer (APT) imaging is an emerging molecular magnetic resonance imaging technique based on chemical exchange saturation transfer (CEST). APT imaging has shown promise in oncologic imaging, especially in the imaging of brain tumors. This review article illustrates the theory of CEST/APT imaging and describes the clinical utility, pitfalls, and potential for future development of APT imaging.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Alle e.Med Abos bis 30. April 2021 zum halben Preis!

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2019

Japanese Journal of Radiology 2/2019 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Radiologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Radiologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Radiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise