Skip to main content
main-content
Erschienen in: Psychotherapeut 1/2013

01.01.2013 | Behandlungsprobleme

Behandlung der Zwangsstörung bei Kindern und Jugendlichen

verfasst von: Dr. Andrea Ertle

Erschienen in: Die Psychotherapie | Ausgabe 1/2013

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Die Zwangsstörung gilt allgemein und insbesondere im Kindes- und Jugendalter als schwer zu diagnostizieren und behandeln. An einem Fallbeispiel wird beschrieben, wie Diagnostik, angemessene Gesprächsführung, Erarbeitung des Erklärungsmodells, Förderung der Ich-Dystonie und Durchführung der Reizkonfrontation zu einer Bewältigung der Problematik führen können. …
Fußnoten
1
Im Folgenden wird der Begriff „Kind“ für Kinder und Jugendliche gleichermaßen verwendet.
 
Literatur
Zurück zum Zitat Abramowitz JS, Whiteside SR, Deacon BJ (2005) The effectiveness of treatment for pediatric obsessive-compulsive disorder: a meta-analysis. Behav Ther 36:55–63 CrossRef Abramowitz JS, Whiteside SR, Deacon BJ (2005) The effectiveness of treatment for pediatric obsessive-compulsive disorder: a meta-analysis. Behav Ther 36:55–63 CrossRef
Zurück zum Zitat Allsopp M, Verduyn C (1989) A follow-up of adolescents with obsessive-compulsive disorder. Br J Psychiatry 154:829–834 PubMedCrossRef Allsopp M, Verduyn C (1989) A follow-up of adolescents with obsessive-compulsive disorder. Br J Psychiatry 154:829–834 PubMedCrossRef
Zurück zum Zitat Arbeitsgruppe Deutsche Child Behavior Checklist (1998a) Elternfragebogen über das Verhalten von Kindern und Jugendlichen; deutsche Bearbeitung der Child Behavior Checklist (CBCL 4–18). Einführung und Anleitung zur Handauswertung. 2. Auflage mit deutschen Normen, bearbeitet von Döpfner et al. Arbeitsgruppe Kinder- Jugendlichen- und Familiendiagnostik (KJFD), Köln Arbeitsgruppe Deutsche Child Behavior Checklist (1998a) Elternfragebogen über das Verhalten von Kindern und Jugendlichen; deutsche Bearbeitung der Child Behavior Checklist (CBCL 4–18). Einführung und Anleitung zur Handauswertung. 2. Auflage mit deutschen Normen, bearbeitet von Döpfner et al. Arbeitsgruppe Kinder- Jugendlichen- und Familiendiagnostik (KJFD), Köln
Zurück zum Zitat Arbeitsgruppe Deutsche Child Behavior Checklist (1998b) Fragebogen für Jugendliche; deutsche Bearbeitung der Youth Self-Report Form der Child Behavior Checklist (YSR). Einführung und Anleitung zur Handauswertung. 2. Auflage mit deutschen Normen, bearbeitet von Döpfner et al. Arbeitsgruppe Kinder- Jugendlichen- und Familiendiagnostik (KJFD), Köln Arbeitsgruppe Deutsche Child Behavior Checklist (1998b) Fragebogen für Jugendliche; deutsche Bearbeitung der Youth Self-Report Form der Child Behavior Checklist (YSR). Einführung und Anleitung zur Handauswertung. 2. Auflage mit deutschen Normen, bearbeitet von Döpfner et al. Arbeitsgruppe Kinder- Jugendlichen- und Familiendiagnostik (KJFD), Köln
Zurück zum Zitat Bolton D, Luckie M, Steinberg D (1995) Long-term course of obsessive-compulsive disorder treated in adolescence. J Am Acad Child Adolesc Psychiatry 34:1441–1450 PubMedCrossRef Bolton D, Luckie M, Steinberg D (1995) Long-term course of obsessive-compulsive disorder treated in adolescence. J Am Acad Child Adolesc Psychiatry 34:1441–1450 PubMedCrossRef
Zurück zum Zitat Döpfner M et al (2007) Wirksamkeit und Langzeitstabilität verhaltenstherapeutischer Interventionen bei Jugendlichen mit Zwangsstörungen. Kindh Entwickl 16:129–138 CrossRef Döpfner M et al (2007) Wirksamkeit und Langzeitstabilität verhaltenstherapeutischer Interventionen bei Jugendlichen mit Zwangsstörungen. Kindh Entwickl 16:129–138 CrossRef
Zurück zum Zitat Hayes SC, Strosahl KD, Wilson KG (1999) Acceptance and commitment therapy: an experiential approach to behavior change. Guilford, New York Hayes SC, Strosahl KD, Wilson KG (1999) Acceptance and commitment therapy: an experiential approach to behavior change. Guilford, New York
Zurück zum Zitat Heyman I, Fombonne E, Simmons H et al (2003) Prevalence of obsessive-compulsive disorder in the British nationwide survey of child mental health. Int Rev Psychiatry 15:178–184 PubMedCrossRef Heyman I, Fombonne E, Simmons H et al (2003) Prevalence of obsessive-compulsive disorder in the British nationwide survey of child mental health. Int Rev Psychiatry 15:178–184 PubMedCrossRef
Zurück zum Zitat March J, Frances A, Carpenter D et al (1997) Expert consensus guidelines on obsessive-compulsive disorder. J Clin Psychiatry 58(Suppl 4):1–72 March J, Frances A, Carpenter D et al (1997) Expert consensus guidelines on obsessive-compulsive disorder. J Clin Psychiatry 58(Suppl 4):1–72
Zurück zum Zitat Masuda A, Hayes SC, Sackett CF et al (2004) Cognitive defusion and self-relevant negative thoughts: examining the impact of a ninety year old technique. Behav Res Ther 42:477–485 PubMedCrossRef Masuda A, Hayes SC, Sackett CF et al (2004) Cognitive defusion and self-relevant negative thoughts: examining the impact of a ninety year old technique. Behav Res Ther 42:477–485 PubMedCrossRef
Zurück zum Zitat Rapoport JL, Inoff-Germain G, Weissman MM et al (2000) Childhood obsessive disorder in the NIMH MECA study: parent versus child identification of cases. J Anxiety Disord 14:535–548 PubMedCrossRef Rapoport JL, Inoff-Germain G, Weissman MM et al (2000) Childhood obsessive disorder in the NIMH MECA study: parent versus child identification of cases. J Anxiety Disord 14:535–548 PubMedCrossRef
Zurück zum Zitat Salkovskis PM, Ertle A, Kirk J (2009) Zwangsstörung. In: Margraf J, Schneider S (Hrsg) Lehrbuch der Verhaltenstherapie, Bd 2: Störungen im Erwachsenenalter, spezielle Indikationen, Glossar. Springer, Berlin Heidelberg New York Tokio, S 65–86 Salkovskis PM, Ertle A, Kirk J (2009) Zwangsstörung. In: Margraf J, Schneider S (Hrsg) Lehrbuch der Verhaltenstherapie, Bd 2: Störungen im Erwachsenenalter, spezielle Indikationen, Glossar. Springer, Berlin Heidelberg New York Tokio, S 65–86
Zurück zum Zitat Schneider S, Unnewehr S, Margraf J (2009) Kinder-DIPS. Diagnostisches Interview bei psychischen Störungen im Kindes- und Jugendalter. Springer, Berlin Heidelberg New York Tokio Schneider S, Unnewehr S, Margraf J (2009) Kinder-DIPS. Diagnostisches Interview bei psychischen Störungen im Kindes- und Jugendalter. Springer, Berlin Heidelberg New York Tokio
Zurück zum Zitat Simons M (2009) Zwangsstörung. In: Margraf J, Schneider S (Hrsg) Lehrbuch der Verhaltenstherapie, Bd 3: Störungen im Kindes- und Jugendalter. Springer, Berlin Heidelberg New York Tokio, S 629–645 Simons M (2009) Zwangsstörung. In: Margraf J, Schneider S (Hrsg) Lehrbuch der Verhaltenstherapie, Bd 3: Störungen im Kindes- und Jugendalter. Springer, Berlin Heidelberg New York Tokio, S 629–645
Zurück zum Zitat Thomsen PH, Mikkelsen HU (1995) Course of obsessive-compulsive disorder in children and adolescents: a prospective follow-up study of 23 Danish cases. J Am Acad Child Adolesc Psychiatry 34:1432–1440 PubMedCrossRef Thomsen PH, Mikkelsen HU (1995) Course of obsessive-compulsive disorder in children and adolescents: a prospective follow-up study of 23 Danish cases. J Am Acad Child Adolesc Psychiatry 34:1432–1440 PubMedCrossRef
Zurück zum Zitat Walitzer S, Jans T, Wettach R et al (2012) Children and adolescents with obsessive-compulsive disorder: course of disease and psychosocial adjustment. Nervenheilkunde 31:530–535 Walitzer S, Jans T, Wettach R et al (2012) Children and adolescents with obsessive-compulsive disorder: course of disease and psychosocial adjustment. Nervenheilkunde 31:530–535
Zurück zum Zitat Wever C, Phillips N (1999) Ein verheimlichtes Problem. (deutsche Bearbeitung Knölker U, Thatford ML). Menschenskinder!reihe. GbR, Lübeck Wever C, Phillips N (1999) Ein verheimlichtes Problem. (deutsche Bearbeitung Knölker U, Thatford ML). Menschenskinder!reihe. GbR, Lübeck
Zurück zum Zitat Williams TI, Salkovskis PM, Forrester L et al (2010) A randomized controlled clinical trial of cognitive behavioural treatment for obsessive compulsive disorder in children and adolescents. Eur Child Adolesc Psychiatry 19:449–456 PubMedCrossRef Williams TI, Salkovskis PM, Forrester L et al (2010) A randomized controlled clinical trial of cognitive behavioural treatment for obsessive compulsive disorder in children and adolescents. Eur Child Adolesc Psychiatry 19:449–456 PubMedCrossRef
Metadaten
Titel
Behandlung der Zwangsstörung bei Kindern und Jugendlichen
verfasst von
Dr. Andrea Ertle
Publikationsdatum
01.01.2013
Verlag
Springer-Verlag
Erschienen in
Die Psychotherapie / Ausgabe 1/2013
Print ISSN: 2731-7161
Elektronische ISSN: 2731-717X
DOI
https://doi.org/10.1007/s00278-012-0960-6