Skip to main content
main-content

01.01.2021 | COVID-19 | AUS DER FORSCHUNG | Ausgabe 1/2021 Zur Zeit gratis

Akupunktur & Aurikulomedizin 1/2021

Photobiomodulation und COVID-19

Auswahl von Studiendesigns für Mögliche Heim-Behandlung — Kritische Betrachtungen

Zeitschrift:
Akupunktur & Aurikulomedizin > Ausgabe 1/2021
Autor:
Univ.-Prof. Prof. mult. DI DDr. Gerhard Litscher
Wichtige Hinweise

Interessenkonflikte

Der Autor erklärt keinen Interessenkonflikt.

Zusammenfassung

Die Zahl hochrangiger Publikationen zur Photobiomodulation steigt weltweit überproportional an und es ist daher auch leicht nachvollziehbar, dass die Therapieoption auch bei der Behandlung von COVID-19 als komplementäres Verfahren zur Pandemiebekämpfung methodisch erweitert und getestet werden soll. Um den gegenwärtigen Stand des Wissens zur Thematik zu erheben, wurde eine aktuelle Recherche zu klinischen laufenden Forschungsprojekten und den ersten vorliegenden Ergebnissen initiiert. Seitens der gewählten Methode wurde dabei die Variante einer möglichen selbst durchführbaren „Heim-Behandlung“ in den Fokus der Recherche gestellt. Drei aktuelle Studiendesigns sollen in diesem Übersichtsreport näher beschrieben und diskutiert werden. Die drei beschriebenen Studienvorhaben entsprechen zwar nicht alle den seitens einer „good scientific practice“ notwendigen Anforderungen, sollen aber dennoch aufgrund der Aktualität hier kurz vorgestellt werden. Wenngleich die Designs durchaus wissenschaftlich beurteilbare Ergebnisse erwarten lassen, kann derzeit (noch) kein wissenschaftlicher Schluss gezogen werden, dass sich die drei Verfahren zur Behandlung von COVID-19 als geeignet erweisen. Gründe dafür sind, dass bei zwei der drei Studien noch keine Ergebnisse vorliegen und eine Pilotstudie grobe formale wissenschaftliche Mängel aufweist, die es gilt, in Folgeuntersuchungen zu vermeiden.

Nutzen Sie Ihre Chance: Dieser Inhalt ist zurzeit gratis verfügbar.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Unsere Produktempfehlungen

Akupunktur und Auriculomedizin

Print-Titel

 Für interessierte Schulmediziner

• Information zu wissenschaftlich fundierte Akupunktur und Aurikulomedizin bei therapieresistenten Fällen mit Schwerpunkt

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner*in

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

e.Dent - Ihr Online-Abo der Zahnmedizin

Online-Abonnement

Mit e.Dent erhalten Sie Zugang zu allen zahnmedizinischen Fortbildungen und unseren zahnmedizinischen und ausgesuchten medizinischen Zeitschriften.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2021

Akupunktur & Aurikulomedizin 1/2021 Zur Ausgabe

Coronavirus Corona-Update

Die aktuelle Entwicklung im Überblick: Nachrichten, Webinare, Übersichtsarbeiten.

Bildnachweise