Skip to main content

Diseases of the Colon & Rectum

Ausgabe 5/1997

Inhalt (31 Artikel)

Original Contributions

Preliminary results of preoperative 5-fluorouracil, low-dose leucovorin, and concurrent radiation therapy for clinically resectable T3 rectal cancer

Alison Grann, Bruce D. Minsky, Alfred M. Cohen, Leonard Saltz, Jose G. Guillem, Philip B. Paty, David P. Kelsen, Nancy Kemeny, David Ilson, Joanne Bass-Loeb

Original Contributions

Survival of colorectal carcinoma in the elderly

Shmuel Avital, Hanoch Kashtan, Riad Hadad, Nahum Werbin

Erratum

Long-term results of surgery for chronic constipation

Nyam D. C., Pemberton J. H., Ilstrup D. M., Rath D. M.

Original Contributions

Abdominoperineal resection and perineal colostomy for low rectal cancer

Nadko G. Velitchkov, Gueno K. Kirov, Julian E. Losanoff, Kirien T. Kjossev, Georgi I. Grigorov, Miroslav B. Mironov, Ivan S. Klenov

Original Contributions

Flat cancers do develop in the polyp-free large intestine

Shu Kuramoto, Toshiki Mimura, Kazuki Yamasaki, Kaoru Kobayashi, Masanori Hashimoto, Shigeru Sakai, Michio Kaminishi, Takeshi Oohara

Original Contributions

What happens to a pelvic pouch when a fistula develops?

Gokhan Ozuner, Tracy Hull, Patrick Lee, Victor W. Fazio

Original Contributions

Pouch salvage

Olagunju A. Ogunbiyi, Stephan Korsgen, Michael R. B. Keighley

Original Contributions

Preliminary report on the Mount Sinai Hospital Inflammatory Bowel Disease Genetics Project

R. S. McLeod, A. H. Steinhart, K. A. Siminovitch, G. R. Greenberg, S. B. Bull, J. E. Blair, C. R. Cruz, P. M. Barton, Z. Cohen

Original Contributions

Surgical management of ileosigmoid fistulas in Crohn's disease

Tonia M. Young-Fadok, Bruce G. Wolff, Alan Meagher, Paul L. Benn, Roger R. Dozois

Original Contributions

Restorative proctocolectomy in patients older than fifty years

Joel J. Bauer, Stephen R. Gorfine, Irwin M. Gelernt, Michael T. Harris, Isadore Kreel

Original Contributions

Afferent limb obstruction complicating ileal pouch-anal anastomosis

Thomas E. Read, David J. Schoetz Jr., Peter W. Marcello, Patricia L. Roberts, John A. Coller, John J. Murray, Lawrence C. Rusin

Original Contributions

Acute colonic diverticulitis in the young

Hadar Spivak, Susan Weinrauch, James C. Harvey, Burt Surick, Henry Ferstenberg, Ira Friedman

Original Contributions

Prediction of incontinence following low anterior resection for rectal carcinoma

Kanehiro Matsushita, Kazutaka Yamada, Takashi Sameshima, Kiyoshi Niwa, Shigeya Hase, Suminori Akiba, Takashi Aikou

Original Contributions

Viscous fluid expulsion in the evaluation of the constipated patient

Nis Alstrup, Claus Råholt, Chuangang Fu, Ole Rasmussen, Michael Sørensen, John Christiansen

Original Contributions

Mechanical bowel preparation for elective colorectal surgery

Lucia Oliveira, Steven D. Wexner, Norma Daniel, Deborah DeMarta, Eric G. Weiss, Juan J. Nogueras, Mitchel Bernstein

Original Contributions

Complications of laparoscopic colorectal surgery

Sergio W. Larach, Sanjiv K. Patankar, Andrea Ferrara, Paul R. Williamson, Santiago E. Perozo, Alan S. Lord

Original Contributions

Lateral internal sphincterotomy for fissure-in-ano—Revisited

Nissim Hananel, Philip H. Gordon

Original Contributions

Characteristics of metachronous colorectal carcinoma occurring despite colonoscopic surveillance

Barbara A. Leggett, Mark Cornwell, Lesley R. Thomas, Ronald L. Buttenshaw, Jeffrey Searle, Joanne Young, Michael Ward

Original Contributions

Feasibility study for use of brush cytology as a complementary method for diagnosis of rectal cancer

R. Farouk, J. Dodds, A. W. MacDonald, W. Young, G. S. Duthie, P. W. R. Lee, J. R. T. Monson

Original Contributions

Endoluminal ultrasound diagnosis and operative management of rectal endometriosis

Jörg Schröder, Mathias Löhnert, Julius M. Doniec, Peter Dohrmann

Technical Note

Feasibility of the transparent cap-fitted colonoscope for screening and mucosal resection

Masanori Tada, Haruhiro Inoue, Eiich Yabata, Satoshi Okabe, Mitsuo Endo

Case Reports

Pseudomembranous colitis with associated fulminant ileitis in the defunctionalized limb of a jejunal-ileal bypass

Kurt A. Kralovich, Jordy Sacksner, Riyad A. Karmy-Jones, John C. Eggenberger

Letters to the Editor

Intracolonic bypass procedure

Biagio Ravo

Self-assessment quiz

Richard L. Nelson

Selected abstracts

David A. Rothenberger

TAVI bei kleinem Aortenklappenanulus: Es gibt noch ungeklärte Fragen

13.06.2024 TAVI Nachrichten

Zwischen selbstexpandierenden und ballonexpandierbaren TAVI-Klappen scheinen bezüglich der Klappenfunktion bei Aortenstenose und kleinem Aortenklappenanulus Unterschiede zu bestehen. Aber sind die überhaupt von klinischer Relevanz? Eine neue Studie liefert dazu Informationen.

Fortgeschrittenes Ovarial-Ca.: Unverdächtige Lymphknoten entfernen?

13.06.2024 ASCO 2024 Kongressbericht

Beim fortgeschrittenen Ovarialkarzinom und klinisch verdächtigen Lymphknoten in der Debulking-Op. ist die abdominale retroperitoneale Lymphadenektomie (RPL) Standard. Ohne verdächtige Lymphknoten ist der Nutzen fraglich.

Auch ohne Blutung: Hämoglobinabfall nach TAVI ein Warnzeichen

10.06.2024 TAVI Nachrichten

Kommt es nach einem Transkatheter-Aortenklappen-Ersatz zu einem deutlichen Rückgang der Hämoglobinwerte, obwohl keine Blutung vorliegt, ist die Kliniksterblichkeit ähnlich hoch wie bei einem Rückgang mit Blutung. 

Nierenspende stellt kein Risiko für Hypertonie dar

07.06.2024 Nierentransplantation Nachrichten

Wer im Zuge einer Lebendspende eine seiner Nieren an eine Person im Nierenversagen weitergibt, muss nicht fürchten, sich damit ein erhöhtes Hypertonierisiko einzuhandeln. Auch Albuminurie tritt nicht häufiger auf, wie eine Studie zeigt.

Update Chirurgie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.

S3-Leitlinie „Diagnostik und Therapie des Karpaltunnelsyndroms“

Karpaltunnelsyndrom BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Das Karpaltunnelsyndrom ist die häufigste Kompressionsneuropathie peripherer Nerven. Obwohl die Anamnese mit dem nächtlichen Einschlafen der Hand (Brachialgia parästhetica nocturna) sehr typisch ist, ist eine klinisch-neurologische Untersuchung und Elektroneurografie in manchen Fällen auch eine Neurosonografie erforderlich. Im Anfangsstadium sind konservative Maßnahmen (Handgelenksschiene, Ergotherapie) empfehlenswert. Bei nicht Ansprechen der konservativen Therapie oder Auftreten von neurologischen Ausfällen ist eine Dekompression des N. medianus am Karpaltunnel indiziert.

Prof. Dr. med. Gregor Antoniadis
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.

S2e-Leitlinie „Distale Radiusfraktur“

Radiusfraktur BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Das Webinar beschäftigt sich mit Fragen und Antworten zu Diagnostik und Klassifikation sowie Möglichkeiten des Ausschlusses von Zusatzverletzungen. Die Referenten erläutern, welche Frakturen konservativ behandelt werden können und wie. Das Webinar beantwortet die Frage nach aktuellen operativen Therapiekonzepten: Welcher Zugang, welches Osteosynthesematerial? Auf was muss bei der Nachbehandlung der distalen Radiusfraktur geachtet werden?

PD Dr. med. Oliver Pieske
Dr. med. Benjamin Meyknecht
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.

S1-Leitlinie „Empfehlungen zur Therapie der akuten Appendizitis bei Erwachsenen“

Appendizitis BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Inhalte des Webinars zur S1-Leitlinie „Empfehlungen zur Therapie der akuten Appendizitis bei Erwachsenen“ sind die Darstellung des Projektes und des Erstellungswegs zur S1-Leitlinie, die Erläuterung der klinischen Relevanz der Klassifikation EAES 2015, die wissenschaftliche Begründung der wichtigsten Empfehlungen und die Darstellung stadiengerechter Therapieoptionen.

Dr. med. Mihailo Andric
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.