Skip to main content
main-content

Magazine | Zeitschrift

DNP - Der Neurologe & Psychiater

DNP - Der Neurologe und Psychiater 3/2016

Ausgabe 3/2016

Ausgabe als ePaper lesen

Inhaltsverzeichnis ( 42 Artikel )

01.03.2016 | Editorial | Ausgabe 3/2016

S3-Leitlinie Demenz — Fakten, Einschätzungen und Hoffnungen

Springer Medizin

01.03.2016 | Ausgabe 3/2016

Inhaltsverzeichnis

Springer Medizin

01.03.2016 | Medizin aktuell | Ausgabe 3/2016

Die Zukunft der Schlaganfallversorgung

Thomas Müller

01.03.2016 | Neurologische Störungen durch Vergiftungen | Medizin aktuell | Ausgabe 3/2016

Enzephalopathie durch Herbstzeitlose

Thomas Müller

01.03.2016 | Medizin aktuell | Ausgabe 3/2016

Aneurysmen clippen oder coilen? — Das hängt von Alter und Anatomie ab

Thomas Müller

01.03.2016 | Medizin aktuell_ANIM 2016 | Ausgabe 3/2016

Subarachnoidalblutung — was steckt hinter dem Sekundärinfarkt?

Thomas Müller

01.03.2016 | Medizin aktuell_ANIM 2016 | Ausgabe 3/2016

Sinusvenenthrombose — Hemikranektomie schlägt Rekanalisierung

Thomas Müller

01.03.2016 | Apoplex | Medizin aktuell_Interview | Ausgabe 3/2016

Armspastik unabhängig von der Ätiopathogenese behandeln

Springer Medizin

01.03.2016 | Demenz | Medizin aktuell_Leitlinie Demenzen | Ausgabe 3/2016

Mehr kognitive Stimuli für Demenzkranke gefordert

Thomas Müller

01.03.2016 | Morbus Alzheimer | Medizin aktuell_Leitlinie Demenzen | Ausgabe 3/2016

„Langzeitbehandlung bei Alzheimer macht Sinn“

Springer Medizin

01.03.2016 | ADHS | Literatur kompakt | Ausgabe 3/2016

Neue Studien zu ADHS im Erwachsenenalter

Sibylle C. Roll, Martina Hahn

01.03.2016 | ADHS | Literatur kompakt | Ausgabe 3/2016

Neue medikamentöse Behandlungsansätze

Sibylle C. Roll, Martina Hahn

01.03.2016 | ADHS | Literatur kompakt | Ausgabe 3/2016

Diagnostische Unterscheidung von ADHS und bipolarer Störung

Sibylle C. Roll, Martina Hahn

01.03.2016 | Epilepsien | Fortbildung | Ausgabe 3/2016

Fahreignung bei neurologischen Erkrankungen

Priv.-Doz. med. Dr. Oliver Höffken

01.03.2016 | Krankheiten der Stammganglien | Fortbildung | Ausgabe 3/2016

Alternative Therapiemethoden bei RLS

PD Dr. med. Cornelius G. Bachmann

01.03.2016 | Neurologische Erkrankungen | Fortbildung | Ausgabe 3/2016

Welche Rolle spielt Cyclosporin A bei der Behandlung der Myasthenia gravis?

Prof. Dr. med. Mathias Mäurer

01.03.2016 | Fortbildung | Ausgabe 3/2016

Wie Patienten von der Psychoedukation profitieren

Dr. med. Markus Schmidt

01.03.2016 | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 3/2016

Neglect-Behandlung

Prof. Dr. rer nat. Ingo Keller

01.03.2016 | Demenz | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 3/2016

Psychische und Verhaltenssymptome der Demenz

Dr. med. Jens Retzlik, Prof. Dr. med. Frank Jessen

01.03.2016 | Industrieforum | Ausgabe 3/2016

MS-Therapie: Nur noch dreimal wöchentlich spritzen

Dr. Martina-Jasmin Utzt

01.03.2016 | Industrieforum | Ausgabe 3/2016

CD20-positive B-Zellen: Neuer therapeutischer Ansatz bei MS?

Dr. Friederike Holthausen

01.03.2016 | Industrieforum | Ausgabe 3/2016

Adulte ADHS: Psychopathologische Symptomatik effizient eindämmen

Dr. Gunter Freese

01.03.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 3/2016

Adulte ADHS: Psychopathologische Symptomatik effizient eindämmen

Springer Medizin

01.03.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 3/2016

Zulassungserweiterung

Springer Medizin

01.03.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 3/2016

Neuer Name — neuer Vertrieb

Springer Medizin

01.03.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 3/2016

Spezifisches Antidot für den Notfall

Springer Medizin

01.03.2016 | Industrieforum | Ausgabe 3/2016

MS: Reduktion der Hirnatrophie als Therapieziel

Christine Vetter

01.03.2016 | Industrieforum | Ausgabe 3/2016

Epilepsie: Neue Option für Patienten mit unkontrollierten Anfällen

Dr. Claudia Bruhn

01.03.2016 | Industrieforum | Ausgabe 3/2016

Multiple Sklerose: Langfristige Kontrolle der Krankheitsaktivität

Dr. Thomas Riedel

01.03.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 3/2016

ADHS — gegen Vorurteile und Stigmatisierung

Springer Medizin

01.03.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 3/2016

Neuropathische Schmerzen

Springer Medizin

01.03.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 3/2016

Medizinprodukt gegen Kopfschmerz

Springer Medizin

01.03.2016 | Praxis konkret_Berufspolitik | Ausgabe 3/2016

Es steht ein Wandel in der Struktur und in den Inhalten bevor

Springer Medizin

01.03.2016 | Praxis konkret_Wirtschaft + Recht | Ausgabe 3/2016

Neue Wege im Prozessrecht bei Behandlungsfehlern gefordert

Ilse Schlingensiepen

01.03.2016 | Praxis konkret_Wirtschaft + Recht | Ausgabe 3/2016

Anwälte dürfen mit Ärzten kooperieren

Martin Wortmann

01.03.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 3/2016

Übersetzungshilfen gegen Sprachbarrieren

Hauke Gerlof

01.03.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 3/2016

Ärztlicher Notdienst bei vielen Patienten unbekannt

Susanne Werner, Hauke Gerlof

01.03.2016 | Praxis konkret_Abrechnungstpps | Ausgabe 3/2016

Wenn Patienten außerhalb der Sprechstunde klingeln ...

Dr. med. Heiner Pasch

01.03.2016 | Praxis konkret_IT + Online | Ausgabe 3/2016

Datei-Importe aus den Smartphones der Patienten mit Sicherheitsrisiken

Hannes Rügheimer

01.03.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 3/2016

IT-Verträge auf Safe-Harbor screenen!

Rebecca Höhl

01.03.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 3/2016

Medical Office mit neuen Statistikfunktionen

Rebecca Höhl

01.03.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 3/2016

Neue Formulare in der Praxissoftware

Rebecca Höhl

Aktuelle Ausgaben

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Meistgelesene Bücher in der Neurologie & Psychiatrie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Frank Schneider
  • 2012 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Wer in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur täglichen praktischen Arbeit vermissen – ist mit diesem Werk gut bedient. In knapper, manualisierter Form werden verständlich und übersichtlich die Schritte, Techniken und konkreten, evidenzbasierten Vorgehensweisen beschrieben.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. med. Tilo Kircher