Skip to main content
main-content

Zeitschrift

Forum der Psychoanalyse

Zeitschrift für psychodynamische Theorie und Praxis

Shopping Cart Zeitschrift testen

Sie haben Interesse an dieser Zeitschrift? Bestellen Sie hier ein Test-Abonnement!

Forum der Psychoanalyse OnlineFirst articles

09.10.2018 | Schwerpunkt: Psychoanalytische Konzepte – Originalarbeit

Transformationen des analytischen Feldes

Psychoanalytische Arbeit mit Kindern und Erwachsenen

Nicht nur die frühen Erfahrungen, sondern alle Phasen der lebensgeschichtlichen Entwicklung eines Menschen, sind bedeutsam. Vor allem die Turbulenzen in der adoleszenten Entwicklung kommen im analytischen Prozess mit Erwachsenen bislang oft zu …

02.10.2018 | Schwerpunkt: Psychoanalytische Konzepte – Originalarbeit

Transformative Sprache

Der Anteil der Sprache am Effekt einer Deutung

Die Deutung ist das wichtigste Instrument der Psychoanalyse, und sie drückt sich im Medium Sprache aus. Wenn wir davon ausgehen, dass die Aufgabe jeder Psychotherapie ist, seelisches Wachstum dadurch zu fördern, dass Transformationsprozesse …

05.09.2018 | Schwerpunkt: Psychoanalyse und Kunst – Originalarbeit

Erinnerungskultur und psychoanalytische Kulturwissenschaft

Über das Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma Europas

Im vorliegenden Beitrag wird die Nutzbarkeit der tiefenhermeneutischen Analyse für das kulturelle Feld demonstriert und das in der Methode liegende Erkenntnispotenzial aufgezeigt. Exemplarisch wird dazu eine rezeptionsorientierte …

03.09.2018 | Neu gelesen

Sigmund Freud (1892–1893) Ein Fall von hypnotischer Heilung

Zeitschrift für Hypnotismus 1(3/4):102–107 und 123–129

Die Psychoanalyse entstand bekanntlich in den Jahren zwischen den Studien über Hysterie ( 1895 ) und der Traumdeutung ( 1900 ). Gleichwohl haben sich die Herausgeber von Sigmund Freuds Gesammelten Werken entschieden, an deren Anfang einen …

30.08.2018 | Schwerpunkt: Psychoanalytische Konzepte – Originalarbeit

Das Werk von Wilfred R. Bion

Eine wissenschaftstheoretische Darstellung

Bions Arbeiten sind aus dem psychoanalytischen Diskurs nicht mehr wegzudenken. Trotzdem besteht eine große Unklarheit darüber, wie sein Werk im psychoanalytischen Theorienpluralismus eingeordnet werden soll. Einigen gilt er als Revolutionär, weil …

Fragezeichen
Unser Serviceteam für Ihre Fragen

Bei Fragen zu Ihrem Abo oder zur Nutzung der Website hilft Ihnen unser Kundenservice gerne weiter.

Kundenservice kontaktieren
Info Icon
Alle Informationen zur Zeitschrift
Infos anzeigen
Contact Icon
Ihr Feedback zur Redaktion

Unsere Redakteure freuen sich über Ihre Anregungen und Kommentare. Schreiben Sie uns.

Redaktion kontaktieren

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Das Forum der Psychoanalyse ist eine Diskussionsplattform für Themen der psychoanalytischen klinischen Theorie und Technik aus der Sicht der verschiedenen Strömungen im In- und Ausland. Es behandelt auch angrenzende Themen, z.B. die Verbindung zwischen Psychoanalyse und Nachbarwissenschaften. Fragen der Ausbildung, die Psychoanalyse als Beruf und Grundsatzfragen der Psychoanalyse als Wissenschaft.

Die Zeitschrift wurde 1985 von Psychoanalytikern verschiedener Fachgesellschaften gegründet.

Weitere Informationen

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

 

 

 
 

Meistgelesene Bücher in der Neurologie & Psychiatrie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Dr. Frank Schneider
  • 2012 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Wer in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur täglichen praktischen Arbeit vermissen – ist mit diesem Werk gut bedient. In knapper, manualisierter Form werden verständlich und übersichtlich die Schritte, Techniken und konkreten, evidenzbasierten Vorgehensweisen beschrieben.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. med. Tilo Kircher
Bildnachweise