Skip to main content
main-content
Erschienen in: Die Anaesthesiologie 2/2022

20.01.2022 | Kardiopulmonale Reanimation | Leitthema

Gezieltes Temperaturmanagement nach Reanimation

Was gibt es Neues?

verfasst von: Elena Kainz, PD Dr. Marlene Fischer

Erschienen in: Die Anaesthesiologie | Ausgabe 2/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

In den aktuellen Leitlinien des European Resuscitation Council wird das gezielte Temperaturmanagement zur Verbesserung des funktionell-neurologischen Outcome bei komatösen Patient:innen nach Wiedereinsetzten des Spontankreislaufs empfohlen. Mit dem pathophysiologischen Hintergrund der hypothermieinduzierten Neuroprotektion zur Prävention einer hypoxisch-ischämischen Enzephalopathie stellt das gezielte Temperaturmanagement einen zentralen Stellenwert in der Postreanimationsbehandlung dar.
Basierend auf einer selektiven Literaturrecherche zeigt dieser Leitthemenbeitrag aktuelle Ergebnisse randomisierter Studien und Erkenntnisse bezüglich des optimalen Temperaturmanagements bei komatösen Patienten nach erfolgreicher Reanimation auf. Besonderer Fokus liegt auf neuer Evidenz hinsichtlich des angestrebten Temperaturzielbereichs. Weiterhin werden Entwicklungen und Änderungen hinsichtlich des präklinischen Managements, der Berücksichtigung unterschiedlicher Patient:innengruppen sowie der Dauer und Anwendung physikalischer Maßnahmen zur Temperaturregulation aufgeführt.
In der Zusammenschau der Ergebnisse stellt der Einfluss des gezielten Temperaturmanagements auf das neurologische Outcome weiterhin eine viel diskutierte Kontroverse dar. Trotz der z. T. widersprüchlichen Ergebnisse der letzten Jahre und weiterhin offener Fragen hinsichtlich des optimalen Regimes unterstreichen die aktuellen Ergebnisse jedoch erneut die Relevanz und die Notwendigkeit einer strikten Temperaturkontrolle in den Postreanimationsabläufen.
Literatur
33.
Zurück zum Zitat Marion DW et al (1996) Resuscitative hypothermia. Crit Care Med 24(2 Suppl):S81–S89 CrossRef Marion DW et al (1996) Resuscitative hypothermia. Crit Care Med 24(2 Suppl):S81–S89 CrossRef
Metadaten
Titel
Gezieltes Temperaturmanagement nach Reanimation
Was gibt es Neues?
verfasst von
Elena Kainz
PD Dr. Marlene Fischer
Publikationsdatum
20.01.2022
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Die Anaesthesiologie / Ausgabe 2/2022
Print ISSN: 2731-6858
Elektronische ISSN: 2731-6866
DOI
https://doi.org/10.1007/s00101-022-01091-1