Skip to main content
main-content

Magazine | Zeitschrift

InFo Neurologie & Psychiatrie

InFo Neurologie & Psychiatrie 2/2018

Ausgabe 2/2018

Ausgabe als ePaper lesen

Inhaltsverzeichnis ( 35 Artikel )

22.02.2018 | editorial | Ausgabe 2/2018

Wie viele MS-Patienten gibt es eigentlich in Deutschland?

Prof. Dr. med Volker Limmroth

22.02.2018 | Ausgabe 2/2018

Inhaltsverzeichnis

Springer Medizin

22.02.2018 | aktuell | Ausgabe 2/2018

„Wir müssen die genetische Forschung neu betrachten“

Springer Medizin

22.02.2018 | journal club | Ausgabe 2/2018

Keine Vorteile durch Triple-Plättchenhemmung

Prof. Dr. med Hans-Christoph Diener

22.02.2018 | journal club | Ausgabe 2/2018

Sterblichkeit im Vergleich zur Normalbevölkerung bleibt weiter erhöht

Prof. Dr. med Klaus Lieb

22.02.2018 | journal club | Ausgabe 2/2018

Aortokoronare Bypassoperation simultan mit Karotisendarterektomie bringt keine Vorteile

Prof. Dr. med Joachim Röther

22.02.2018 | Embolieprophylaxe Antikoagulation Antikoagulanzien | journal club | Ausgabe 2/2018

ACC Blutungsmanagement

Springer Medizin

22.02.2018 | Morbus Alzheimer | journal club | Ausgabe 2/2018

Methylphenidat verbessert die Apathie

Prof. Dr. med. Markus Weih

22.02.2018 | journal club | Ausgabe 2/2018

Epilepsiechirurgie hochwirksam bei Kindern

Prof. Dr. med. Holger Lerche

22.02.2018 | journal club | Ausgabe 2/2018

Kopfposition hat keinen Einfluss auf die Prognose

Springer Medizin

22.02.2018 | Bipolare affektive Störung | journal club | Ausgabe 2/2018

Lithium oder Valproat für Ältere mit Manie?

Prof. Dr. med Martin Schäfer

22.02.2018 | journal club | Ausgabe 2/2018

CBASP mäßig, aber besser wirksam als SP

Aileen Egetemayer, Prof. Dr. med Tom Bschor

22.02.2018 | journal club | Ausgabe 2/2018

Besserer Outcome bei Sedierung

Springer Medizin

22.02.2018 | journal club | Ausgabe 2/2018

Chancen für Anfallsfreiheit abschätzen

Dr. med Günter Krämer

22.02.2018 | journal club | Ausgabe 2/2018

Wie wirksam sind Antipsychotika bei schizophrenen Patienten?

Springer Medizin

22.02.2018 | journal club | Ausgabe 2/2018

Signifikante Wirkung auf alle Parameter der episodischen Migräne

Springer Medizin

22.02.2018 | journal club | Ausgabe 2/2018

Schlechterer Outcome, wenn die Patienten zur Thrombektomie erst verlegt werden müssen

Springer Medizin

22.02.2018 | journal club | Ausgabe 2/2018

Patienten mit Schizophrenie droht häufiger der Tod durch eine Krebserkrankung

Britta Büchler

22.02.2018 | Multiple Sklerose | journal club | Ausgabe 2/2018

Bewirkt das Antihistaminikum Clemastin eine Remyelinisierung?

Univ.-Prof. Dr. med. Orhan Aktas

22.02.2018 | Apoplex | journal club | Ausgabe 2/2018

Wie hoch ist das Blutungsrisiko bei Älteren?

Springer Medizin

22.02.2018 | Psychopharmakotherapie | zertifizierte fortbildung | Ausgabe 2/2018

Lithium zur Behandlung affektiver Erkrankungen

Johanna Gehrisch M. Sc., Prof. Dr. med Tom Bschor

22.02.2018 | Schlafmedizin | zertifizierte fortbildung | Ausgabe 2/2018

link to courses over background logo

Was Neurologen über Schlaf wissen sollten

Dr. med Anelia Dietmann PhD, Dr. med Panagiotis Bargiotas, Prof. Dr. med. Claudio L. Bassetti

22.02.2018 | infopharm | Ausgabe 2/2018

NICE to have

red

22.02.2018 | infopharm | Ausgabe 2/2018

Wissenswertes zur Therapie mit Apomorphin-Pumpe

red

22.02.2018 | infopharm | Ausgabe 2/2018

Wirksam in der Prophylaxe von episodischer und chronischer Migräne

Dr. Gunter Freese

22.02.2018 | infopharm | Ausgabe 2/2018

RNA-Therapeutikum effektiv in Phase-III-Studie

Dr. Angelika Bischoff

22.02.2018 | infopharm | Ausgabe 2/2018

Selektive Depletion CD20-positiver B-Zellen

Dr. Friederike Holthausen

22.02.2018 | infopharm | Ausgabe 2/2018

Neues Add-on zur Interferon-Therapie

red

22.02.2018 | infopharm | Ausgabe 2/2018

Ein Vierteljahrhundert BoNT

red

22.02.2018 | infopharm | Ausgabe 2/2018

Verlangsamter Hirnvolumenverlust

Dr. Susanne Heinzl

22.02.2018 | infopharm | Ausgabe 2/2018

Weniger Kopfschmerztage dank Antikörper

Julia Rustemeier

22.02.2018 | infopharm | Ausgabe 2/2018

Hochdosis-Biotin: Pseudo-Hirnatrophie als Zeichen für Remyelinisierung?

Dr. Gunter Freese

22.02.2018 | ANIM-Jahrestagung | aktuell | Ausgabe 2/2018

Mehr als das Handwerk zur Lebensrettung

Dr. Peter Stiefelhagen

22.02.2018 | ANIM-Jahrestagung | aktuell | Ausgabe 2/2018

Auch betagte Patienten profitieren von der Schlaganfalltherapie

Dr. Peter Stiefelhagen

22.02.2018 | ANIM-Jahrestagung | aktuell | Ausgabe 2/2018

Hyponatriämie: Diagnostik und Therapie sind komplex

Dr. Peter Stiefelhagen

Aktuelle Ausgaben

Neu im Fachgebiet Neurologie

 

 

 
 

Meistgelesene Bücher in der Neurologie

2012 | Buch

Neurologie Fragen und Antworten

Über 1000 Fakten für die Facharztprüfung

Richtig oder falsch? Testen Sie Ihr Wissen systematisch anhand von Fragen nach dem Multiple-Choice-Prinzip. Themen sind u. a. neuromuskuläre Erkrankungen, Kopfschmerzen, Schwindel, Epilepsien, zerebrovaskuläre Erkrankungen, entzündliche Erkrankungen und Bewegungsstörungen.

Autoren:
Prof. Dr. Peter Berlit, Dr. med. Markus Krämer, Dr. med. Ralph Weber

2015 | Buch

Nervenkompressionssyndrome

Die Diagnostik und Behandlung von Nervenkompressionssyndromen ist eine interdisziplinäre Aufgabe, an der Neurologen, Neuroradiologen und Operateure unterschiedlicher Fachrichtungen mitwirken. Häufige und seltene Formen sind gleichermaßen in diesem Buch beschrieben.

Herausgeber:
Hans Assmus, Gregor Antoniadis
Bildnachweise