Skip to main content
main-content

01.09.2009 | Review | Ausgabe 3/2009 Open Access

Seminars in Immunopathology 3/2009

Contribution of human hematopoietic stem cells to liver repair

Zeitschrift:
Seminars in Immunopathology > Ausgabe 3/2009
Autoren:
Ping Zhou, Louisa Wirthlin, Jeannine McGee, Geralyn Annett, Jan Nolta

Abstract

Immune-deficient mouse models of liver damage allow examination of human stem cell migration to sites of damage and subsequent contribution to repair and survival. In our studies, in the absence of a selective advantage, transplanted human stem cells from adult sources did not robustly become hepatocytes, although some level of fusion or hepatic differentiation was documented. However, injected stem cells did home to the injured liver tissue and release paracrine factors that hastened endogenous repair and enhanced survival. There were significantly higher levels of survival in mice with a toxic liver insult that had been transplanted with human stem cells but not in those transplanted with committed progenitors. Transplantation of autologous adult stem cells without conditioning is a relatively safe therapy. Adult stem cells are known to secrete bioactive factors that suppress the local immune system, inhibit fibrosis (scar formation) and apoptosis, enhance angiogenesis, and stimulate recruitment, retention, mitosis, and differentiation of tissue-residing stem cells. These paracrine effects are distinct from the direct differentiation of stem cells to repair tissue. In patients at high risk while waiting for a liver transplant, autologous stem cell therapy could be considered, as it could delay the decline in liver function.

Unsere Produktempfehlungen

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt bestellen und 50 € OTTO-Gutschein sichern!

e.Med Innere Medizin

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Innere Medizin erhalten Sie Zugang zu CME-Fortbildungen des Fachgebietes Innere Medizin, den Premium-Inhalten der internistischen Fachzeitschriften, inklusive einer gedruckten internistischen Zeitschrift Ihrer Wahl.

Jetzt bestellen und 50 € OTTO-Gutschein sichern!

e.Med Allgemeinmedizin

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Allgemeinmedizin erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Premium-Inhalten der allgemeinmedizinischen Zeitschriften, inklusive einer gedruckten Allgemeinmedizin-Zeitschrift Ihrer Wahl.

Jetzt bestellen und 50 € OTTO-Gutschein sichern!

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2009

Seminars in Immunopathology 3/2009 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Innere Medizin


 

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise