Skip to main content
main-content

Erkrankungen der Hautanhangsgebilde

Spondyloarthritis bei Akne inversa

Sie ist halb so häufig wie eine Psoriasis, rheumatologisch aber nicht minder relevant: Die Akne inversa, auch Hidradenitis suppurativa, ist auch oft etwa mit Spondyloarthritiden vergesellschaftet.

Dermatochirurgie

CME: Nagelchirurgie

Während die Haut so manche chirurgische Nachlässigkeit toleriert, kann das Nagelorgan mit einer permanenten funktionellen und/oder ästhetischen Beeinträchtigung reagieren. Daher erfordern chirurgische Interventionen eine genaue Kenntnis der Anatomie und Physiologie, sowie ein gutes Fingerspitzengefühl.

Acne inversa: Neue Screening-Empfehlungen

Hidradenitis suppurativa (Acne inversa) geht mit vielen Komorbiditäten einher. Aus den USA gibt es jetzt neue Evidenz, welche Untersuchungen in der Vorsorge sinnvoll sind. 

Erkrankungen der Mamillenhaut und wie sie zu behandeln sind

Die Brust mit der Mamille hat durch ihre einzigartige Funktion einige anatomische Besonderheiten. Auch bei der Therapie von Erkrankungen der Mamillenhaut gibt es einiges zu beachten. Neben benignen und malignen Tumoren gibt es primär entzündliche oder infektiöse Ursachen, die es zu erkennen und zu behandeln gilt.

Fraktionierte Radiofrequenz

Gute Resultate, geringe Downtime

Radiofrequenzbehandlungen haben weit gefächerte Indikationen im Bereich der Dermatologie und der ästhetischen Medizin. Das Verfahren ermöglicht mittels epidermalem, dermalem und subkutanem Remodeling exzellente Ergebnisse bei geringen Nebenwirkungen, insbesondere mit Low-Dose-Behandlungen.

CME-Fortbildungsartikel

Subunguales Osteochondrom nach Teilresektion der Nagelplatte

25.07.2022 | Erkrankungen der Nägel | Zertifizierte Fortbildung

CME: Nagelchirurgie

Während die Haut so manche chirurgische Nachlässigkeit toleriert, kann das Nagelorgan mit einer permanenten funktionellen und/oder ästhetischen Beeinträchtigung reagieren. Daher erfordern chirurgische Interventionen eine genaue Kenntnis der Anatomie und Physiologie, sowie ein gutes Fingerspitzengefühl.

Open Access 13.09.2021 | Alopezie | CME

Diagnostik und Therapie bei Haarausfall und Hirsutismus

Kaum ein Symptom kann so irritierend sein wie die unwillentliche Veränderung des Behaarungsmusters. Haarverlust an sich ist ein Phänomen, das durch die asynchron verlaufenden Wachstumsphasen der einzelnen Haarfollikel physiologisch zum Verlust von …

10.08.2021 | Topische Pharmakotherapie | CME

CME: Akne – Ursachen, klinisches Bild und Therapie

Die Acne vulgaris ist die häufigste Hauterkrankung und auch einer der häufigsten Konsultationsgründe in der dermatologischen Praxis. Dieser CME-Beitrag fasst klinisches Bild, Ursachen und mögliche Therapieoptionen der Erkrankung zusammen.

Mikrozystisches Adnexkarzinom am Kinn

16.06.2021 | Maligne Tumoren der Haut | CME

CME: Management von malignen Adnextumoren der Haut

Die malignen Adnextumoren der Haut sind eine heterogene Gruppe seltener Malignome mit ekkriner, apokriner, sebozytärer und follikulärer Differenzierung. Wichtige Handlungsempfehlungen für das allgemeine Management dieser Tumorerkrankungen werden vorgestellt. Außerdem werden spezifische evidenzbasierte Erkenntnisse bezüglich der Diagnostik, Therapie und Nachsorge erläutert.

weitere anzeigen

Nachrichten

weitere anzeigen

Weiterführende Themen

Verwandt

Spezifisch

Kasuistiken

Herdbefund in den äußeren Schichten des Axillarfortsatzes

25.05.2022 | Ultraschall in der Gynäkologie | Quiz

Ungewöhnliche Raumforderung in der Brustdiagnostik – ein seltener Fall

Bei einer symptomlosen, 60-jährigen Patientin fällt in der Vorsorgeuntersuchung ein Befund im Achselbereich über der linken Brust auf: eine 7 mm große, dreieckige Verschattung mit mehreren Ausläufern. Schnell kommt den Behandelnden der Verdacht auf ein Brustkarzinom – bis die Biopsie genauere Ergebnisse liefert.

Gelblich verfärbte und verdickte Nagelplatte beim großen Zeh

19.05.2022 | Erkrankungen der Nägel | Blickdiagnose

Warum ist der Nagel so gelb und verdickt?

Bei einer 87-Jährigen entwickelt sich über neun Monate hinweg eine gelbliche Verfärbung und Verdickung des linken Großzehnagels. Die Verdickung des Nagels imponiert mit einer Stufenbildung zum proximalen Nagelpfalz. Ein eindeutiger Fall von Onychomykose?

Weiße Reifenspuren auf Fingernägeln

06.05.2022 | Hauterscheinungen bei internistischen Krankheiten | Blickdiagnose

Weiße Reifenspuren auf den Nägeln

Bei einem 43-Jährigen fallen während der Inspektion weißliche streifenförmige Veränderungen der Nagelplatten auf. Laut Patient bestünden die Veränderungen schon seit mehreren Jahren ohne Beschwerden zu verursachen.

weitere anzeigen

Weitere Artikel aus unseren Fachzeitschriften

01.09.2022 | Basalzellkarzinom | derma aktuell

Erste Leitlinie zur Lasertherapie der Haut

Seit März dieses Jahres ist die erste S2k-Leitlinie zur Lasertherapie der Haut online verfügbar. Sie bietet unter anderem detaillierte Informationen zum Einsatz der Lasersysteme zu jeder erdenklichen Indikation und somit das Rüstzeug für eine …

verfasst von:
Dr. med. Dagmar Kraus

01.09.2022 | Atopische Dermatitis | Magazin

Kosmetika mit CBD bei Hauterkrankungen

CBD, das Kürzel für Cannabidiol, findet sich auf immer mehr Kosmetikprodukten. Sie versprechen Besserung bei Hauterkrankungen wie Akne oder Neurodermitis. Beweise für diese Wirkungen gibt es bisher nicht. Laut Hautärztin Dr. Uta Schlossberger aus …

verfasst von:
Dr. Beate Schumacher

01.09.2022 | Aktinische Keratose | derma aktuell

Innovative Therapieoptionen in der Dermatologie

verfasst von:
Angelika Bauer-Delto

01.09.2022 | Rosazea | derma aktuell

Rosazea: vielversprechende Therapieoption bei entzündlichen Läsionen

Die Einteilung der Rosazea nach den Subtypen erythematös-teleangiektatisch, papulopustulös, phymatös und okulär wurde über Bord geworfen. Besonders als Anfänger sei es schwierig, diese Subtypenklassifikation als Basis für die Therapie zu …

verfasst von:
Dr. Nicola Zink

01.09.2022 | Acne inversa | Berufspolitik

22. SODG-Tagung zeigt die vielen Seiten der Dermatologie

verfasst von:
Anna Riehl

01.08.2022 | Atopische Dermatitis | Fortbildung

Chronisch entzündliche Haut- und Darmerkrankungen eng verknüpft

Chronisch entzündliche Erkrankungen der Haut und des Darms treten mitunter als lästiges Duo auf. Bei welchen Dermatosen das Risiko dafür besonders hoch ist, haben Forschende aus den USA untersucht.

verfasst von:
Joana Schmidt
Irritatives Kontaktekzem der Mamille

Open Access 11.07.2022 | Entzündungen der Brustdrüsen | Übersichten

Erkrankungen der Mamillenhaut und wie sie zu behandeln sind

Die Brust mit der Mamille hat durch ihre einzigartige Funktion einige anatomische Besonderheiten. Auch bei der Therapie von Erkrankungen der Mamillenhaut gibt es einiges zu beachten. Neben benignen und malignen Tumoren gibt es primär entzündliche oder infektiöse Ursachen, die es zu erkennen und zu behandeln gilt.

verfasst von:
Thanh Huong Luu Thi, Adina Eichner, MD Johannes Wohlrab
Verbesserte Hautstruktur, Hautstraffung und Volumenzunahme (Pfeile) nach drei Behandlungen mit FRF

01.07.2022 | Microneedling | DermatoÄsthetik

Gute Resultate, geringe Downtime

Radiofrequenzbehandlungen haben weit gefächerte Indikationen im Bereich der Dermatologie und der ästhetischen Medizin. Das Verfahren ermöglicht mittels epidermalem, dermalem und subkutanem Remodeling exzellente Ergebnisse bei geringen Nebenwirkungen, insbesondere mit Low-Dose-Behandlungen.

verfasst von:
Frank Zipprich

01.07.2022 | Rosazea | Fortbildung

Rosazea: Augen häufig mitbeteiligt

Die okuläre Form der Rosazea wird oft unterdiagnostiziert und damit auch nicht adäquat therapiert. Dermatologinnen und Dermatologen aus München haben nun erforscht, wie häufig die Augen betroffen und was die klinischen Charakteristika sind.

verfasst von:
Dr. Nicola Zink
Brüchige Nägel

20.06.2022 | Erkrankungen der Nägel | derma aktuell

Häufige Nagelerkrankungen in der Praxis

Nagelerkrankungen sind nicht nur ein ästhetisches Problem, sie können tägliche Aktivitäten erschweren und die Lebensqualität stark einschränken. Daher sollten Dermatologinnen und Dermatologen das klinisches Bild, Diagnostik und Therapie häufiger Nagelerkrankungen gut kennen.

verfasst von:
Dr. rer. nat. Miriam Sonnet
weitere anzeigen

Sonderformate

04.11.2021 | Acne inversa | Sonderbericht | Online-Artikel

Acne inversa - Frühe Diagnose und Therapie kann Lebensqualität deutlich verbessern

Acne inversa ist eine schwere, häufig übersehene Hauterkrankung. Und sie ist auch ein Fall für Gynäkolog*innen. Denn diese haben beste Voraussetzungen, die Acne inversa früh zu erkennen. So können sie der Patientin eine Odyssee ersparen, indem sie bei Verdacht frühzeitig an Dermatolog*innen überweisen. Das ist umso wichtiger, als sich mit einem adäquaten Therapieregime die Lebensqualität der Patient*innen deutlich verbessern lässt.

Mylan Germany GmbH (A Viatris Company)

Buchkapitel zum Thema

2020 | Acne vulgaris | OriginalPaper | Buchkapitel

Akne

Die AkneAcne vulgaris \b gehört zu den Erkrankungen, die unabhängig vom Schweregrad häufig mit einer hohen psychischen Belastung der Betroffenen einhergehen. Sie ist deshalb als eine ernst zu nehmende Erkrankung und nicht als geringfügiges …

2020 | Erkrankungen der Nägel | OriginalPaper | Buchkapitel

Brüchige Nägel

Ein Absplittern der Nägel vom freien Rand her oder ein längsfaseriges Aufsplittern der Nägel stellen die mit Abstand häufigsten Nagelprobleme dar auftreten. Vielfach bleibt die zugrundeliegende Ursache jedoch unbekannt. Eine mehrmonatige …

2020 | Erkrankungen der Nägel | OriginalPaper | Buchkapitel

Chronische Paronychie

Der chronischen Paronychie liegt eine Schädigung durch irritative Faktoren zugrunde, insbesondere Wasser. Die Behandlung beinhaltet ein konsequentes Meiden der Auslöser, eine regelmäßige Pfllege in Kombination mit einer topischen antientzündlichen …

2020 | Hyperhidrose | OriginalPaper | Buchkapitel

Hyperhidrose

Hyperhidrose kann fokal (frontal, axillär, palmar, plantar) oder auch generalisiert auftreten. Lokalisationsabhängig umfasst das Behandlungssprektrum topische (Aluminiumchlorid, Methenamin), physikalische (Leitungswasseriontophorese, Mikrowellen- …

Nicht gefunden, wonach Sie suchten?

Probieren Sie es mit der Suchfunktion:

Neu im Fachgebiet Dermatologie

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.