Skip to main content
main-content

21.04.2020 | Lungentransplantation | Kasuistiken | Ausgabe 7/2020 Open Access

Der Anaesthesist 7/2020

Posteriores reversibles enzephalopathisches Syndrom und Hyperammonämie: zwei Entitäten für Hirnödem und Status epilepticus bei einer Patientin nach Lungentransplantation

Zeitschrift:
Der Anaesthesist > Ausgabe 7/2020
Autoren:
Dr. med. F. Bächle, Dr. med. J. Bansbach, Dr. med. I. Hettich, Dr. J. Lambeck, PD Dr. med. Ö. Senbaklavaci, PD Dr. med. J. Kalbhenn

Zusammenfassung

Fünf Wochen nach primär erfolgreicher Lungentransplantation entwickelt eine 58-jährige Patientin rasch progrediente neurologische Symptome mit Vigilanzverlust. Als Ursachen können einerseits ein posteriores reversibles enzephalopathisches Syndrom (PRES) unter Therapie mit Tacrolimus, andererseits eine schwere Hyperammonämie durch Sepsis mit Ureaplasma urealyticum identifiziert werden. Infektionen mit Ureaplasmen, die Ammoniak als Stoffwechselprodukt produzieren, werden durch spezifische „polymerase chain reaction“(PCR, Polymerase Kettenreaktion)-Verfahren zunehmend bei Immunsupprimierten identifiziert und sollten grundsätzlich als Ursache für unklare neurologische Symptome in Betracht gezogen werden.

Unsere Produktempfehlungen

Der Anaesthesist

Print-Titel

  • Hintergrundwissen mit konkreten Handlungsempfehlungen
  • Ein Leitthema in jeder Ausgabe
  • Praxisnahe Übersichten, Fallberichte, Leitlinien und Empfehlungen

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

e.Dent - Das Online-Abo für Zahnärzte

Online-Abonnement

Mit e.Dent erhalten Sie Zugang zu allen zahnmedizinischen Fortbildungen und unseren zahnmedizinischen und ausgesuchten medizinischen Zeitschriften.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7/2020

Der Anaesthesist 7/2020 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet AINS

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise