Skip to main content
Erschienen in: Die MKG-Chirurgie 2/2022

04.04.2022 | MKG-Chirurgie | Nestoren der MKG-Chirurgie

Christian Bruhn (1868–1942) – ein unpromovierter Zahnarzt als Gründer der ersten deutschen Kieferklinik

verfasst von: Prof. Dr. Dr. Dr. Dominik Groß

Erschienen in: Die MKG-Chirurgie | Ausgabe 2/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Christian Bruhn begründete die erste Kieferklinik auf deutschem Boden. Zudem erreichte er in Düsseldorf die erste ordentliche Professur in diesem Fach – dabei war er weder approbierter Arzt noch promoviert oder habilitiert. Wie aber erklärt sich diese auffällige Diskrepanz zwischen der formalen Qualifikation und dem faktischen Karriereverlauf? Inwieweit kann Bruhn trotz seiner rein zahnärztlichen Ausbildung als Nestor des Fachs MKG-Chirurgie gelten? Und wie verhielt er sich politisch im „Dritten Reich“? Der vorliegende Beitrag liefert Antworten auf diese Fragen. Zentrale Quellengrundlage sind hierbei zeitgenössische Archivalien und Druckschriften. Die Analyse zeigt, dass Bruhn als Vollwaise eine unstete und schwierige Jugend durchlebte. Er entwickelte sich zu einem sozial unangepassten, aber eminent durchsetzungsstarken Verfechter seiner Überzeugungen und Interessen. Wissenschaftlich trat er dabei v. a. mit Beiträgen zur „chirurgischen“ Kiefer- und Gesichtsorthopädie und Prothetik hervor. Noch bedeutsamer war indessen seine fachpolitische Wirkung: Trotz fortgesetzter Widerstände erreichte er die Anbindung seiner Klinik an die Medizinische Akademie Düsseldorf. Zudem führte er August Lindemann in Deutschland zur spezifischen Habilitation in MKG-Chirurgie. Vor dem Hintergrund dieser Leistungen und Errungenschaften ist Bruhn als Wegbereiter der heutigen MKG-Chirurgie anzusprechen – unbeschadet seiner formal begrenzten Qualifikation. In politischer Hinsicht gehörte Bruhn zu denjenigen Fachvertretern, die sich vom Nationalsozialismus fernhielten. Für ihn sind keinerlei Mitgliedschaften in NS-Gliederungen oder politische Aktivitäten dokumentiert.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Mayer SM (1967) Professor Dr. med. dent. h.c. Christian Bruhn und die Begründung der Westdeutschen Kieferklinik. Diss. med. Düsseldorf Mayer SM (1967) Professor Dr. med. dent. h.c. Christian Bruhn und die Begründung der Westdeutschen Kieferklinik. Diss. med. Düsseldorf
2.
Zurück zum Zitat Reichshandbuch (1930) Reichshandbuch der Deutschen Gesellschaft. Das Handbuch der Persönlichkeiten in Wort und Bild. Schriftleitung Volz R, Bd. 1. Deutscher Wirtschaftsverlag, Berlin, S 226–227 Reichshandbuch (1930) Reichshandbuch der Deutschen Gesellschaft. Das Handbuch der Persönlichkeiten in Wort und Bild. Schriftleitung Volz R, Bd. 1. Deutscher Wirtschaftsverlag, Berlin, S 226–227
3.
Zurück zum Zitat Universitätsarchiv (UA) Düsseldorf, 01 Büro Oberbürgermeister AZ 3270 (Professor Dr. Christian Bruhn) Universitätsarchiv (UA) Düsseldorf, 01 Büro Oberbürgermeister AZ 3270 (Professor Dr. Christian Bruhn)
4.
Zurück zum Zitat UA Düsseldorf, Amt 40 Gesundheit, III L 13 (Allgemeine Krankenakten) UA Düsseldorf, Amt 40 Gesundheit, III L 13 (Allgemeine Krankenakten)
5.
Zurück zum Zitat UA Düsseldorf, B 65 (Informationen zu dem Gründer der Westdeutschen Kieferklinik Prof. Dr. Christian Bruhn) UA Düsseldorf, B 65 (Informationen zu dem Gründer der Westdeutschen Kieferklinik Prof. Dr. Christian Bruhn)
6.
Zurück zum Zitat UA Düsseldorf, Hand- und Geheimakten des Oberbürgermeisters, Vol. 11 UA Düsseldorf, Hand- und Geheimakten des Oberbürgermeisters, Vol. 11
7.
Zurück zum Zitat UA Düsseldorf, Personalakte V 25872.1059 und V 23556 UA Düsseldorf, Personalakte V 25872.1059 und V 23556
8.
Zurück zum Zitat UA Düsseldorf, Stiftungsverwaltung Verschiedene Stiftungen UA Düsseldorf, Stiftungsverwaltung Verschiedene Stiftungen
9.
Zurück zum Zitat UA HU Berlin, Kliniken, Institute und Zentren, Medizinische Akademie, IGM Nr. 1 UA HU Berlin, Kliniken, Institute und Zentren, Medizinische Akademie, IGM Nr. 1
10.
Zurück zum Zitat Loewe S (1928) Christian Bruhn zum 60. Geburtstage. In: Sonderheft zu Ehren von Christian Bruhn. Deutsche Zahnheilkunde, Bd. 73. Thieme, Leipzig, S 1–4 (mit Publikationsverzeichnis: S 3–4) Loewe S (1928) Christian Bruhn zum 60. Geburtstage. In: Sonderheft zu Ehren von Christian Bruhn. Deutsche Zahnheilkunde, Bd. 73. Thieme, Leipzig, S 1–4 (mit Publikationsverzeichnis: S 3–4)
11.
Zurück zum Zitat Sonderheft Bruhn (1928) Sonderheft zu Ehren von Christian Bruhn. Deutsche Zahnheilkunde, Bd. 73. Thieme, Leipzig Sonderheft Bruhn (1928) Sonderheft zu Ehren von Christian Bruhn. Deutsche Zahnheilkunde, Bd. 73. Thieme, Leipzig
12.
Zurück zum Zitat Gerke J (1950) Prof. Dr. August Lindemann zum 70. Geburtstag. Dtsch Zahnärztl Z 5:1325–1330 Gerke J (1950) Prof. Dr. August Lindemann zum 70. Geburtstag. Dtsch Zahnärztl Z 5:1325–1330
13.
Zurück zum Zitat Lehrer der Heilkunde (1933) Lehrer der Heilkunde und ihre Wirkungsstätten. Beilage zu Münch Med Wochenschr 80(5):13. Medizinische Akademie, Düsseldorf Lehrer der Heilkunde (1933) Lehrer der Heilkunde und ihre Wirkungsstätten. Beilage zu Münch Med Wochenschr 80(5):13. Medizinische Akademie, Düsseldorf
14.
Zurück zum Zitat Klughardt A (1938) Christian Bruhn zum 70. Geburtstag. Zahnärztl Mitt 29:45–46 Klughardt A (1938) Christian Bruhn zum 70. Geburtstag. Zahnärztl Mitt 29:45–46
15.
Zurück zum Zitat Lentrodt K (1938) Lebensbilder. Christian Bruhn 70 Jahre. Munch Med Wochenschr 85:27–28 Lentrodt K (1938) Lebensbilder. Christian Bruhn 70 Jahre. Munch Med Wochenschr 85:27–28
16.
Zurück zum Zitat Klughardt A (1942) Professor Dr. h. c. Christian Bruhn. Dtsch Zahnärztl Wochenschr 45:495–496 Klughardt A (1942) Professor Dr. h. c. Christian Bruhn. Dtsch Zahnärztl Wochenschr 45:495–496
17.
Zurück zum Zitat Gerke J (1953) Die Chronik der Westdeutschen Kieferklinik Düsseldorf. Düsseldorf, S 3–12, 22–24 Gerke J (1953) Die Chronik der Westdeutschen Kieferklinik Düsseldorf. Düsseldorf, S 3–12, 22–24
18.
Zurück zum Zitat Friederich W (1968) Die deutschen zahnärztlichen Hochschulgelehrten der Geburtsjahrgänge 1840–1909. Untersuchungen über beruflichen Werdegang, Lebenserwartung und private Neigungen in den verschiedenen Altersgruppen. Diss. med. Berlin, S 55 Friederich W (1968) Die deutschen zahnärztlichen Hochschulgelehrten der Geburtsjahrgänge 1840–1909. Untersuchungen über beruflichen Werdegang, Lebenserwartung und private Neigungen in den verschiedenen Altersgruppen. Diss. med. Berlin, S 55
19.
Zurück zum Zitat Schweppe W (1993) Die Geschichte der Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie als Bindeglied zwischen Medizin und Zahn‑, Mund- und Kieferheilkunde. Diss. med. Kiel, S 16–17, 19, 32, 40–41 Schweppe W (1993) Die Geschichte der Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie als Bindeglied zwischen Medizin und Zahn‑, Mund- und Kieferheilkunde. Diss. med. Kiel, S 16–17, 19, 32, 40–41
20.
Zurück zum Zitat Straßburg M, Böttger H (1994) Die Geschichte der Westdeutschen Kieferklinik. Dtsch Zahnarztekal 53:255–268 (hier 255–260) Straßburg M, Böttger H (1994) Die Geschichte der Westdeutschen Kieferklinik. Dtsch Zahnarztekal 53:255–268 (hier 255–260)
21.
Zurück zum Zitat Hoffmann-Axthelm W (1995) Die Geschichte der Mund‑, Kiefer- und Gesichtschirurgie. Quintessenz, Berlin, S 100–101, 127, 135, 154, 156 Hoffmann-Axthelm W (1995) Die Geschichte der Mund‑, Kiefer- und Gesichtschirurgie. Quintessenz, Berlin, S 100–101, 127, 135, 154, 156
22.
Zurück zum Zitat Fehsecke D (1997) Die Entwicklung der Kiefer- und Gesichtschirurgie in Deutschland in der Zeit des Nationalsozialismus unter den Bedingungen des Zweiten Weltkrieges 1933–1945. Diss. med. Leipzig, S 4, 8, 26, 36, 37–38, 80, 82 Fehsecke D (1997) Die Entwicklung der Kiefer- und Gesichtschirurgie in Deutschland in der Zeit des Nationalsozialismus unter den Bedingungen des Zweiten Weltkrieges 1933–1945. Diss. med. Leipzig, S 4, 8, 26, 36, 37–38, 80, 82
23.
Zurück zum Zitat Jonczyk Y (1999) Die Westdeutsche Kieferklinik Düsseldorf in den Jahren 1917–1962. Wandel des Behandlungskonzeptes in der Kieferorthopädie. Diss. med. Düsseldorf Jonczyk Y (1999) Die Westdeutsche Kieferklinik Düsseldorf in den Jahren 1917–1962. Wandel des Behandlungskonzeptes in der Kieferorthopädie. Diss. med. Düsseldorf
24.
Zurück zum Zitat Erdsach T (2004) Die Geschichte der Deutschen Gesellschaft für Mund‑, Kiefer- und Gesichtschirurgie (1951–2004). Pier, Erfstadt, S 19, 111, 197 Erdsach T (2004) Die Geschichte der Deutschen Gesellschaft für Mund‑, Kiefer- und Gesichtschirurgie (1951–2004). Pier, Erfstadt, S 19, 111, 197
25.
Zurück zum Zitat Geister AA (2004) Zur Geschichte der Westdeutschen Kieferklinik. Ihre Entstehung und Einbettung in die Düsseldorfer Krankenanstalten und die Medizinische Akademie. Stadtarchiv, Düsseldorf, S 44–45, 65–93 Geister AA (2004) Zur Geschichte der Westdeutschen Kieferklinik. Ihre Entstehung und Einbettung in die Düsseldorfer Krankenanstalten und die Medizinische Akademie. Stadtarchiv, Düsseldorf, S 44–45, 65–93
26.
Zurück zum Zitat Halling T, Vögele J (Hrsg) (2007) 100 Jahre Hochschulmedizin in Düsseldorf, 1907–2007. Univ. Press, Düsseldorf, S 419–420 Halling T, Vögele J (Hrsg) (2007) 100 Jahre Hochschulmedizin in Düsseldorf, 1907–2007. Univ. Press, Düsseldorf, S 419–420
27.
Zurück zum Zitat Drescher D (2008) Die Westdeutsche Kieferklinik in Düsseldorf. In: Kahl-Nieke B, Witt E, Braumann B (Hrsg) 100 Jahre Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie 1908–2008. Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie, Hamburg, Köln, S 49–52 (hier 49–50) Drescher D (2008) Die Westdeutsche Kieferklinik in Düsseldorf. In: Kahl-Nieke B, Witt E, Braumann B (Hrsg) 100 Jahre Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie 1908–2008. Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie, Hamburg, Köln, S 49–52 (hier 49–50)
28.
Zurück zum Zitat Deutsches Zahnärzte-Buch (1932/33), Teil C. Berlinische Verlagsanstalt, Berlin, S 139 Deutsches Zahnärzte-Buch (1932/33), Teil C. Berlinische Verlagsanstalt, Berlin, S 139
29.
Zurück zum Zitat Deutsches Zahnärzte-Buch (1941), Teil C. Berlinische Verlagsanstalt, Berlin, S 148 Deutsches Zahnärzte-Buch (1941), Teil C. Berlinische Verlagsanstalt, Berlin, S 148
30.
Zurück zum Zitat Bruhn C (Hrsg) (1939) Gebiß‑, Kiefer- und Gesichtsorthopädie, 1,2. Aufl. Bd. 4. Bergmann, München Bruhn C (Hrsg) (1939) Gebiß‑, Kiefer- und Gesichtsorthopädie, 1,2. Aufl. Bd. 4. Bergmann, München
31.
Zurück zum Zitat Groß D (2021) Lexikon der Zahnärzte und Kieferchirurgen im „Dritten Reich“ und im Nachkriegsdeutschland Bd. 1. Hentrich & Hentrich, Leipzig Groß D (2021) Lexikon der Zahnärzte und Kieferchirurgen im „Dritten Reich“ und im Nachkriegsdeutschland Bd. 1. Hentrich & Hentrich, Leipzig
32.
Zurück zum Zitat Pfeifer G (1995) Mund‑, Kiefer- und Gesichtschirurgie von 1945 bis 1995. In: Hoffmann-Axthelm W (Hrsg) Die Geschichte der Mund‑, Kiefer- und Gesichtschirurgie. Quintessenz, Berlin, S 279 Pfeifer G (1995) Mund‑, Kiefer- und Gesichtschirurgie von 1945 bis 1995. In: Hoffmann-Axthelm W (Hrsg) Die Geschichte der Mund‑, Kiefer- und Gesichtschirurgie. Quintessenz, Berlin, S 279
33.
Zurück zum Zitat Mahler K (2000) Jüdische Zahnärzte in Berlin. Das Leben und Werk des Berliner Zahnarztes Hans-Jaques Mamlok (1875–1940). Diss. med. Berlin, S 22, 25, 30, 38, 89 Mahler K (2000) Jüdische Zahnärzte in Berlin. Das Leben und Werk des Berliner Zahnarztes Hans-Jaques Mamlok (1875–1940). Diss. med. Berlin, S 22, 25, 30, 38, 89
34.
Zurück zum Zitat Stecker D (2007) Zur Entwicklung der autologen Knochentransplantation. Ein medizinhistorischer Überblick von der Antike bis zum Jahr 1949. Diss. med. Lübeck, S 144–147 Stecker D (2007) Zur Entwicklung der autologen Knochentransplantation. Ein medizinhistorischer Überblick von der Antike bis zum Jahr 1949. Diss. med. Lübeck, S 144–147
35.
Zurück zum Zitat Werner NM (2015) Zahnärztliche Moulagen und anatomische Wachsmodelle aus den Sammlungen des Zahnärztlichen Instituts der Berliner Universität (1884–1945). Diss. med. dent. Berlin, S 105 Werner NM (2015) Zahnärztliche Moulagen und anatomische Wachsmodelle aus den Sammlungen des Zahnärztlichen Instituts der Berliner Universität (1884–1945). Diss. med. dent. Berlin, S 105
36.
Zurück zum Zitat Lautenschlager A (2016) Die Entwicklung der Kieferorthopädie zum eigenständigen Fachgebiet in Deutschland. Diss. med.. München, S 26 Lautenschlager A (2016) Die Entwicklung der Kieferorthopädie zum eigenständigen Fachgebiet in Deutschland. Diss. med.. München, S 26
37.
Zurück zum Zitat Bruhn C (Hrsg) (1917) Die gegenwärtigen Behandlungswege der Kieferschussverletzungen. Ergebnisse aus dem Düsseldorfer Lazarett für Kieferverletzte (Kgl. Reservelazarett), Heft 1–9/10. Bergmann, Wiesbaden Bruhn C (Hrsg) (1917) Die gegenwärtigen Behandlungswege der Kieferschussverletzungen. Ergebnisse aus dem Düsseldorfer Lazarett für Kieferverletzte (Kgl. Reservelazarett), Heft 1–9/10. Bergmann, Wiesbaden
38.
Zurück zum Zitat Bruhn C (1916) Bericht über eine zweijährige Tätigkeit des Düsseldorfer Lazarettes für Kieferverletzte. Bergmann, Wiesbaden Bruhn C (1916) Bericht über eine zweijährige Tätigkeit des Düsseldorfer Lazarettes für Kieferverletzte. Bergmann, Wiesbaden
39.
Zurück zum Zitat Bruhn C (1917) Gesichtsorthopädie in ihrem Zusammenwirken mit der Gesichtschirurgie. In: Bruhn C (Hrsg) Die gegenwärtigen Behandlungswege der Kieferschussverletzungen, Heft 9/10. Bergmann, Wiesbaden, S 692–766CrossRef Bruhn C (1917) Gesichtsorthopädie in ihrem Zusammenwirken mit der Gesichtschirurgie. In: Bruhn C (Hrsg) Die gegenwärtigen Behandlungswege der Kieferschussverletzungen, Heft 9/10. Bergmann, Wiesbaden, S 692–766CrossRef
40.
Zurück zum Zitat Bruhn C (1920) Über die Beseitigung der Progenie durch chirurgische und zahnärztlich-orthopädische Massnahmen. In: Forschung und Praxis. Ein Band zu Ehren von O. Walkhoff. Deutsche Zahnheilkunde, Sonderheft. Thieme, Leipzig, S 50–65 Bruhn C (1920) Über die Beseitigung der Progenie durch chirurgische und zahnärztlich-orthopädische Massnahmen. In: Forschung und Praxis. Ein Band zu Ehren von O. Walkhoff. Deutsche Zahnheilkunde, Sonderheft. Thieme, Leipzig, S 50–65
41.
Zurück zum Zitat Bruhn C (1921) Über chirurgische und zahnärztlich-orthopädische Maßnahmen zum Ausgleich der Makrognathie (Progenie) und Mikrognathie des Unterkiefers. Dtsch Monatsschr Zahnheilk 39:385–409 Bruhn C (1921) Über chirurgische und zahnärztlich-orthopädische Maßnahmen zum Ausgleich der Makrognathie (Progenie) und Mikrognathie des Unterkiefers. Dtsch Monatsschr Zahnheilk 39:385–409
42.
Zurück zum Zitat Bruhn C (1927) The surgical-orthopedical removal of the deformations of the jaws. Int J Orthod Oral Surg Radiogr 13(1):65–79CrossRef Bruhn C (1927) The surgical-orthopedical removal of the deformations of the jaws. Int J Orthod Oral Surg Radiogr 13(1):65–79CrossRef
43.
Zurück zum Zitat Partsch C, Bruhn C, Kantorowicz A (Hrsg) (1939) Handbuch der Zahnheilkunde Bd. 1–4. Bergmann, Wiesbaden Partsch C, Bruhn C, Kantorowicz A (Hrsg) (1939) Handbuch der Zahnheilkunde Bd. 1–4. Bergmann, Wiesbaden
44.
Zurück zum Zitat Bruhn C (1939) Vom Wesen der orthopädischen Aufgaben des Zahnarztes. Dtsch Zahnärztl Wochenschr 42(17):608–610 Bruhn C (1939) Vom Wesen der orthopädischen Aufgaben des Zahnarztes. Dtsch Zahnärztl Wochenschr 42(17):608–610
45.
Zurück zum Zitat Bruhn C (1915) Die Verwendung massiv gegossener Brückenarbeiten zur Überbrückung frisch verheilter Kieferdefekte. In: Bruhn C (Hrsg) Die gegenwärtigen Behandlungswege der Kieferschussverletzungen, Heft 1. Bergmann, Wiesbaden, S 44–62CrossRef Bruhn C (1915) Die Verwendung massiv gegossener Brückenarbeiten zur Überbrückung frisch verheilter Kieferdefekte. In: Bruhn C (Hrsg) Die gegenwärtigen Behandlungswege der Kieferschussverletzungen, Heft 1. Bergmann, Wiesbaden, S 44–62CrossRef
46.
Zurück zum Zitat Bruhn C (Hrsg) (1926) Zahnärztliche Prothetik, 1,2. Aufl. Bd. 3. Bergmann, München Bruhn C (Hrsg) (1926) Zahnärztliche Prothetik, 1,2. Aufl. Bd. 3. Bergmann, München
47.
Zurück zum Zitat Bruhn C (1926) Die Kronenarbeit. Die Reparatur des Stiftzahnes. In: Bruhn C (Hrsg) Handbuch der Zahnheilkunde, 1,2. Aufl. Bd. 3. Bergmann, München, S 508–512 Bruhn C (1926) Die Kronenarbeit. Die Reparatur des Stiftzahnes. In: Bruhn C (Hrsg) Handbuch der Zahnheilkunde, 1,2. Aufl. Bd. 3. Bergmann, München, S 508–512
48.
Zurück zum Zitat Bruhn C (1926) Die Brückenarbeit. In: Bruhn C (Hrsg) Handbuch der Zahnheilkunde, 1,2. Aufl. Bd. 3. Bergmann, München, S 544–775 Bruhn C (1926) Die Brückenarbeit. In: Bruhn C (Hrsg) Handbuch der Zahnheilkunde, 1,2. Aufl. Bd. 3. Bergmann, München, S 544–775
49.
Zurück zum Zitat Bruhn C (1926) Die Befestigungsarbeit. In: Bruhn C (Hrsg) Handbuch der Zahnheilkunde, 1,2. Aufl. Bd. 3. Bergmann, München, S 776–839 Bruhn C (1926) Die Befestigungsarbeit. In: Bruhn C (Hrsg) Handbuch der Zahnheilkunde, 1,2. Aufl. Bd. 3. Bergmann, München, S 776–839
50.
Zurück zum Zitat Bruhn C (1929) Die prothetische Versorgung des Unterkiefers nach osteoplastischer Schließung von durchgehenden Resektionslücken. In: Wissenschaft und Praxis. Festschrift zum 50jährigen Bestehen des Vereins Deutscher Zahnärzte in Rheinland und Westfalen. Deutsche Zahnheilkunde, Bd. 74. Thieme, Leipzig, S 62–74 Bruhn C (1929) Die prothetische Versorgung des Unterkiefers nach osteoplastischer Schließung von durchgehenden Resektionslücken. In: Wissenschaft und Praxis. Festschrift zum 50jährigen Bestehen des Vereins Deutscher Zahnärzte in Rheinland und Westfalen. Deutsche Zahnheilkunde, Bd. 74. Thieme, Leipzig, S 62–74
51.
Zurück zum Zitat Bruhn C (1939) Die horizontale Osteotomie beider Äste des Unterkiefers aus prothetischen Gründen. Zahnarztl Rundsch 48:740–741 Bruhn C (1939) Die horizontale Osteotomie beider Äste des Unterkiefers aus prothetischen Gründen. Zahnarztl Rundsch 48:740–741
52.
Zurück zum Zitat Bruhn C (1922) Die Westdeutsche Kiefer-Klinik in Düsseldorf und ihre Wirksamkeit. Bergmann, MünchenCrossRef Bruhn C (1922) Die Westdeutsche Kiefer-Klinik in Düsseldorf und ihre Wirksamkeit. Bergmann, MünchenCrossRef
53.
Zurück zum Zitat Bruhn C (1925) Die Westdeutsche Kiefer-Klinik in ihrem Verhältnis zur Medizinischen Akademie und zur Stadt Düsseldorf. Springer, Berlin, Heidelberg Bruhn C (1925) Die Westdeutsche Kiefer-Klinik in ihrem Verhältnis zur Medizinischen Akademie und zur Stadt Düsseldorf. Springer, Berlin, Heidelberg
54.
Zurück zum Zitat Bruhn C (1926) Die Westdeutsche Kieferklinik in Düsseldorf und ihre Aufgaben, Düsseldorfer Nachrichten vom 25. Sept. 1926 (Beil., Morgenausgabe) Bruhn C (1926) Die Westdeutsche Kieferklinik in Düsseldorf und ihre Aufgaben, Düsseldorfer Nachrichten vom 25. Sept. 1926 (Beil., Morgenausgabe)
55.
Zurück zum Zitat Bruhn C (1926) Die Kieferheilkunde, ein neues Sonderfach der Medizin. Zahnärztl Mitt 17:259–261 Bruhn C (1926) Die Kieferheilkunde, ein neues Sonderfach der Medizin. Zahnärztl Mitt 17:259–261
56.
Zurück zum Zitat Bruhn C (1934) Die Deutsche Gesellschaft für Kieferchirurgie im Rahmen des neugeordneten zahnärztlichen Verbandswesens. Zahnärztl Mitt 25:25–29 Bruhn C (1934) Die Deutsche Gesellschaft für Kieferchirurgie im Rahmen des neugeordneten zahnärztlichen Verbandswesens. Zahnärztl Mitt 25:25–29
57.
Zurück zum Zitat Hoffmann-Axthelm W (1983) Lexikon der Zahnmedizin, 3. Aufl. Quintessenz, Berlin, S 107, 193 Hoffmann-Axthelm W (1983) Lexikon der Zahnmedizin, 3. Aufl. Quintessenz, Berlin, S 107, 193
58.
Zurück zum Zitat Bruhn C (1925) Die Anwendung der Hakenextension in der Kieferchirurgie. Z Stomatol 23:214–223 Bruhn C (1925) Die Anwendung der Hakenextension in der Kieferchirurgie. Z Stomatol 23:214–223
59.
Zurück zum Zitat Bruhn C (1904) Anregung zur Begründung einer Sammlung zahnärztlicher Musterarbeiten. Dtsch Zahnärztl Wochenschr 7:582–584 Bruhn C (1904) Anregung zur Begründung einer Sammlung zahnärztlicher Musterarbeiten. Dtsch Zahnärztl Wochenschr 7:582–584
60.
Zurück zum Zitat Bruhn C (1905) Anregung zur Begründung einer Sammlung zahntechnischer Modellarbeiten und zahnärztlicher Präparate. Dtsch Zahnärztl Wochenschr 8:92–93 Bruhn C (1905) Anregung zur Begründung einer Sammlung zahntechnischer Modellarbeiten und zahnärztlicher Präparate. Dtsch Zahnärztl Wochenschr 8:92–93
61.
Zurück zum Zitat Aichinger G (1968) Die Entwicklung der Basis von Zahnprothesen aus nichtrostendem Stahl durch Friedrich Hauptmeyer. Diss. med. Köln Aichinger G (1968) Die Entwicklung der Basis von Zahnprothesen aus nichtrostendem Stahl durch Friedrich Hauptmeyer. Diss. med. Köln
63.
Zurück zum Zitat Groß D (2018) Georg Axhausen – Erstbeschreiber der „aseptischen Knochennekrose“. Zahnärztl Mitt 108:46–48 Groß D (2018) Georg Axhausen – Erstbeschreiber der „aseptischen Knochennekrose“. Zahnärztl Mitt 108:46–48
64.
Zurück zum Zitat Pörschmann C (1954) Oskar Römer – Ein Pionier der Zahnheilkunde. Diss. med. Leipzig Pörschmann C (1954) Oskar Römer – Ein Pionier der Zahnheilkunde. Diss. med. Leipzig
65.
Zurück zum Zitat Groß D (2022) Lexikon der Zahnärzte und Kieferchirurgen im „Dritten Reich“ und im Nachkriegsdeutschland. Bd. 2. Hentrich & Hentrich, Leipzig (im Druck) Groß D (2022) Lexikon der Zahnärzte und Kieferchirurgen im „Dritten Reich“ und im Nachkriegsdeutschland. Bd. 2. Hentrich & Hentrich, Leipzig (im Druck)
66.
Zurück zum Zitat Ude-Koeller S (2018) Damit die „Verhältnisse […] nach den Absichten des Professors Reinmöller geregelt werden“. In: Groß D, Westemeier J, Schmidt M, Halling T, Krischel M (Hrsg) Zahnärzte und Zahnheilkunde im „Dritten Reich“. Eine Bestandsaufnahme. Bd. 6. LIT, Berlin, Münster, S 263–283 Ude-Koeller S (2018) Damit die „Verhältnisse […] nach den Absichten des Professors Reinmöller geregelt werden“. In: Groß D, Westemeier J, Schmidt M, Halling T, Krischel M (Hrsg) Zahnärzte und Zahnheilkunde im „Dritten Reich“. Eine Bestandsaufnahme. Bd. 6. LIT, Berlin, Münster, S 263–283
67.
Zurück zum Zitat Terheyden H (2018) Die Geschichte der AG Kieferchirurgie. Aus den Kriegslazaretten nach Bad Homburg. Zahnärztl Mitt 108:90–93 (hier 90) Terheyden H (2018) Die Geschichte der AG Kieferchirurgie. Aus den Kriegslazaretten nach Bad Homburg. Zahnärztl Mitt 108:90–93 (hier 90)
68.
Zurück zum Zitat Zeiher W (1969) Zur Entwicklung einer wissenschaftlichen Zahnheilkunde im Hinblick auf die Kieferchirurgie im deutschsprachigen Raum. Diss. med. Heidelberg, S 66–83 Zeiher W (1969) Zur Entwicklung einer wissenschaftlichen Zahnheilkunde im Hinblick auf die Kieferchirurgie im deutschsprachigen Raum. Diss. med. Heidelberg, S 66–83
70.
Zurück zum Zitat Riemer SK (2001) Karl Schuchardt – Leben und Werk. Diss. med. Hamburg, S 81–83, 205–206, 225–227 Riemer SK (2001) Karl Schuchardt – Leben und Werk. Diss. med. Hamburg, S 81–83, 205–206, 225–227
71.
Zurück zum Zitat Groß D (2018) Karl Schuchardt – der wirkmächtigste Nachkriegs-Chirurg. Zahnärztl Mitt 108:82–83 Groß D (2018) Karl Schuchardt – der wirkmächtigste Nachkriegs-Chirurg. Zahnärztl Mitt 108:82–83
72.
Zurück zum Zitat Deutsches Zahnärztliches Adressbuch (1959). Arnold, Dortmund, S 503 Deutsches Zahnärztliches Adressbuch (1959). Arnold, Dortmund, S 503
73.
Zurück zum Zitat Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz, I. HA Rep. 76 Va Sekt. 3 Tit. IV Nr. 39, Bd. 16 Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz, I. HA Rep. 76 Va Sekt. 3 Tit. IV Nr. 39, Bd. 16
74.
Zurück zum Zitat Groß D (2020) Walkhoff, Otto. In: Neue Deutsche Biographie, Bd. 27. Duncker & Humblot, Berlin, S 328–329 Groß D (2020) Walkhoff, Otto. In: Neue Deutsche Biographie, Bd. 27. Duncker & Humblot, Berlin, S 328–329
75.
Zurück zum Zitat Groß D (2022) Otto Walkhoff (1860-1934) – Model scientist and early National Socialist. DZZ Int 4(2) (im Druck) Groß D (2022) Otto Walkhoff (1860-1934) – Model scientist and early National Socialist. DZZ Int 4(2) (im Druck)
76.
Zurück zum Zitat Walkhoff O (1934) Meine Amtsentsetzung durch die Führer der Bayerischen Volkspartei. Müller, Berlin, S 110 Walkhoff O (1934) Meine Amtsentsetzung durch die Führer der Bayerischen Volkspartei. Müller, Berlin, S 110
77.
Zurück zum Zitat Krainz W (1938) Bernhard Mayrhofer zum Gedächtnis. Arch Ohren Nasen Kehlkopfheilkd 145:246–247CrossRef Krainz W (1938) Bernhard Mayrhofer zum Gedächtnis. Arch Ohren Nasen Kehlkopfheilkd 145:246–247CrossRef
78.
Zurück zum Zitat Mayrhofer B (1938) Auslandsbericht. Brief aus Innsbruck. Munch Med Wochenschr 85:1000–1002 Mayrhofer B (1938) Auslandsbericht. Brief aus Innsbruck. Munch Med Wochenschr 85:1000–1002
79.
Zurück zum Zitat Bundesarchiv Berlin R 9361-IX/13891590 Bundesarchiv Berlin R 9361-IX/13891590
80.
Zurück zum Zitat Bundesarchiv Berlin R 9361-IX/16510399 Bundesarchiv Berlin R 9361-IX/16510399
81.
82.
Zurück zum Zitat Stadtarchiv Düsseldorf, V 58798 Personalakte Herbert Hofrath, Bl. 107 Stadtarchiv Düsseldorf, V 58798 Personalakte Herbert Hofrath, Bl. 107
83.
Zurück zum Zitat Bundesarchiv Berlin R 9361-IX/ 25920230 Bundesarchiv Berlin R 9361-IX/ 25920230
84.
Zurück zum Zitat Groß D (2018) Ernst Stuck – sein Handeln bleibt ohne Folgen. Zahnärztl Mitt 110:74–76 Groß D (2018) Ernst Stuck – sein Handeln bleibt ohne Folgen. Zahnärztl Mitt 110:74–76
85.
Zurück zum Zitat Lindemann A (1937) Eröffnungsansprache des Jahrespräsidenten der DGZMK. Dtsch Zahnärztl Wochenschr 40:842 Lindemann A (1937) Eröffnungsansprache des Jahrespräsidenten der DGZMK. Dtsch Zahnärztl Wochenschr 40:842
86.
Zurück zum Zitat Bundesarchiv Berlin R 9361-IX/12980332 Bundesarchiv Berlin R 9361-IX/12980332
87.
Zurück zum Zitat Stadtarchiv Innsbruck, Entnazifizierungsakte K. Häupl Stadtarchiv Innsbruck, Entnazifizierungsakte K. Häupl
89.
Zurück zum Zitat Groß D, Schmidt M, Schwanke E (2016) Zahnärztliche Standesvertreter im „Dritten Reich“ und nach 1945 im Spiegel der Lebenserinnerungen von Hermann Euler (1878–1961) und Carl-Heinz Fischer (1909–1997). In: Krischel M, Schmidt M, Groß D (Hrsg) Medizinische Fachgesellschaften im Nationalsozialismus. Bestandsaufnahme und Perspektiven. Medizin und Nationalsozialismus, Bd. 4. LIT, Berlin, Münster, S 129–171 Groß D, Schmidt M, Schwanke E (2016) Zahnärztliche Standesvertreter im „Dritten Reich“ und nach 1945 im Spiegel der Lebenserinnerungen von Hermann Euler (1878–1961) und Carl-Heinz Fischer (1909–1997). In: Krischel M, Schmidt M, Groß D (Hrsg) Medizinische Fachgesellschaften im Nationalsozialismus. Bestandsaufnahme und Perspektiven. Medizin und Nationalsozialismus, Bd. 4. LIT, Berlin, Münster, S 129–171
92.
Zurück zum Zitat Groß D (2020) Fritz Faber (1887–1961) – zwischen Universität und Waffen-SS. Zahnärztl Mitt 110:72–74 Groß D (2020) Fritz Faber (1887–1961) – zwischen Universität und Waffen-SS. Zahnärztl Mitt 110:72–74
93.
Zurück zum Zitat Groß D (2020) Karl Friedrich Schmidhuber – NS-Dozentenführer mit beeindruckender Nachkriegskarriere. Zahnärztl Mitt 110:2210–2212 Groß D (2020) Karl Friedrich Schmidhuber – NS-Dozentenführer mit beeindruckender Nachkriegskarriere. Zahnärztl Mitt 110:2210–2212
94.
Zurück zum Zitat Groß D (2021) Vom SS-Obersturmbannführer zum Zahnärzte-Präsidenten: Die erstaunliche Karriere von Gerhardt Steinhardt. Dtsch Zahnärztl Z 76 (in Vorbereitung) Groß D (2021) Vom SS-Obersturmbannführer zum Zahnärzte-Präsidenten: Die erstaunliche Karriere von Gerhardt Steinhardt. Dtsch Zahnärztl Z 76 (in Vorbereitung)
96.
Zurück zum Zitat Groß D, Schmidt M (2020) Reinhold Ritter (1903–1987) – Verfechter von Zwangssterilisationen bei Patienten mit LKG-Spalten. Zahnärztl Mitt 110:68–70 Groß D, Schmidt M (2020) Reinhold Ritter (1903–1987) – Verfechter von Zwangssterilisationen bei Patienten mit LKG-Spalten. Zahnärztl Mitt 110:68–70
97.
Zurück zum Zitat Groß D, Westemeier J, Schmidt M (2018) „Die Grundfarbe der Geschichte ist grau […].“ Reinhold Ritter (1903–1987) – Leben und Rezeptionsgeschichte. In: Groß D, Westemeier J, Schmidt M, Halling T, Krischel M (Hrsg) Zahnärzte und Zahnheilkunde im „Dritten Reich“ – Eine Bestandsaufnahme. Medizin und Nationalsozialismus, Bd. 6. LIT, Berlin, Münster, S 285–321 Groß D, Westemeier J, Schmidt M (2018) „Die Grundfarbe der Geschichte ist grau […].“ Reinhold Ritter (1903–1987) – Leben und Rezeptionsgeschichte. In: Groß D, Westemeier J, Schmidt M, Halling T, Krischel M (Hrsg) Zahnärzte und Zahnheilkunde im „Dritten Reich“ – Eine Bestandsaufnahme. Medizin und Nationalsozialismus, Bd. 6. LIT, Berlin, Münster, S 285–321
Metadaten
Titel
Christian Bruhn (1868–1942) – ein unpromovierter Zahnarzt als Gründer der ersten deutschen Kieferklinik
verfasst von
Prof. Dr. Dr. Dr. Dominik Groß
Publikationsdatum
04.04.2022
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Die MKG-Chirurgie / Ausgabe 2/2022
Print ISSN: 2731-748X
Elektronische ISSN: 2731-7498
DOI
https://doi.org/10.1007/s12285-022-00352-7

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2022

Die MKG-Chirurgie 2/2022 Zur Ausgabe

Einführung zum Thema

Dysgnathien – Teil 2

Mehr Frauen im OP – weniger postoperative Komplikationen

21.05.2024 Allgemeine Chirurgie Nachrichten

Ein Frauenanteil von mindestens einem Drittel im ärztlichen Op.-Team war in einer großen retrospektiven Studie aus Kanada mit einer signifikanten Reduktion der postoperativen Morbidität assoziiert.

„Übersichtlicher Wegweiser“: Lauterbachs umstrittener Klinik-Atlas ist online

17.05.2024 Klinik aktuell Nachrichten

Sie sei „ethisch geboten“, meint Gesundheitsminister Karl Lauterbach: mehr Transparenz über die Qualität von Klinikbehandlungen. Um sie abzubilden, lässt er gegen den Widerstand vieler Länder einen virtuellen Klinik-Atlas freischalten.

Was nützt die Kraniektomie bei schwerer tiefer Hirnblutung?

17.05.2024 Hirnblutung Nachrichten

Eine Studie zum Nutzen der druckentlastenden Kraniektomie nach schwerer tiefer supratentorieller Hirnblutung deutet einen Nutzen der Operation an. Für überlebende Patienten ist das dennoch nur eine bedingt gute Nachricht.

Klinikreform soll zehntausende Menschenleben retten

15.05.2024 Klinik aktuell Nachrichten

Gesundheitsminister Lauterbach hat die vom Bundeskabinett beschlossene Klinikreform verteidigt. Kritik an den Plänen kommt vom Marburger Bund. Und in den Ländern wird über den Gang zum Vermittlungsausschuss spekuliert.

Update Chirurgie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.

S3-Leitlinie „Diagnostik und Therapie des Karpaltunnelsyndroms“

Karpaltunnelsyndrom BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Das Karpaltunnelsyndrom ist die häufigste Kompressionsneuropathie peripherer Nerven. Obwohl die Anamnese mit dem nächtlichen Einschlafen der Hand (Brachialgia parästhetica nocturna) sehr typisch ist, ist eine klinisch-neurologische Untersuchung und Elektroneurografie in manchen Fällen auch eine Neurosonografie erforderlich. Im Anfangsstadium sind konservative Maßnahmen (Handgelenksschiene, Ergotherapie) empfehlenswert. Bei nicht Ansprechen der konservativen Therapie oder Auftreten von neurologischen Ausfällen ist eine Dekompression des N. medianus am Karpaltunnel indiziert.

Prof. Dr. med. Gregor Antoniadis
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.

S2e-Leitlinie „Distale Radiusfraktur“

Radiusfraktur BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Das Webinar beschäftigt sich mit Fragen und Antworten zu Diagnostik und Klassifikation sowie Möglichkeiten des Ausschlusses von Zusatzverletzungen. Die Referenten erläutern, welche Frakturen konservativ behandelt werden können und wie. Das Webinar beantwortet die Frage nach aktuellen operativen Therapiekonzepten: Welcher Zugang, welches Osteosynthesematerial? Auf was muss bei der Nachbehandlung der distalen Radiusfraktur geachtet werden?

PD Dr. med. Oliver Pieske
Dr. med. Benjamin Meyknecht
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.

S1-Leitlinie „Empfehlungen zur Therapie der akuten Appendizitis bei Erwachsenen“

Appendizitis BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Inhalte des Webinars zur S1-Leitlinie „Empfehlungen zur Therapie der akuten Appendizitis bei Erwachsenen“ sind die Darstellung des Projektes und des Erstellungswegs zur S1-Leitlinie, die Erläuterung der klinischen Relevanz der Klassifikation EAES 2015, die wissenschaftliche Begründung der wichtigsten Empfehlungen und die Darstellung stadiengerechter Therapieoptionen.

Dr. med. Mihailo Andric
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.