Skip to main content
main-content

28.08.2014 | Pharmaforum | Ausgabe 9/2014

DNP - Der Neurologe & Psychiater 9/2014

MS: Antikörper stoppt Behinderungen über zwölf Jahre hinweg

Zeitschrift:
DNP - Der Neurologe & Psychiater > Ausgabe 9/2014
Autor:
Thomas Müller
_ Mit dem Antikörper Alemtuzumab (Lemtrada®) lässt sich die Behinderungsprogression bei etwa 60 % der Patienten mit Multipler Sklerose (MS) über viele Jahre hinweg aufhalten. Bei der Hälfte ist sogar eine Verbesserung zu beobachten. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2014

DNP - Der Neurologe & Psychiater 9/2014 Zur Ausgabe

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie